Seit 15:00 Uhr Nachrichten
Donnerstag, 22.10.2020
 
Seit 15:00 Uhr Nachrichten

Interview

Interview vom 26.08.2019
Eine 2-Euro-Münze im Lichteinfall. (picture alliance / Geisler-Fotopress / Christoph Hardt)

Die Deutschen und ihr Sparbuch"Schaden macht nicht klug"

Den Deutschen drohen Negativzinsen auf ihre Spareinlagen - und doch bleibt das Sparbuch ihre liebste Geldanlage. Dahinter stecke eine lange anerzogene Lebenshaltung, sagt der Sozialhistoriker Robert Muschalla. Ändert sich die Sparmentalität nie?

August 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Studio 9

Pflegeheime in Corona-ZeitenAbstand nicht um jeden Preis
Die Beine einer 97-jährigen Seniorin, die in einem Rollstuhl sitzt. (picture alliance / Norbert Schmidt)

Eine Million Menschen leben in deutschen Altenheimen: Sie sollen besonders vor dem Coronavirus geschützt werden. Doch soziale Isolation schadet Heimbewohnern ebenfalls. Wie finden wir die Balance zwischen körperlicher und seelischer Gesundheit?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur