Seit 04:00 Uhr Nachrichten
Donnerstag, 06.05.2021
 
Seit 04:00 Uhr Nachrichten

Interview

Interview vom 05.11.2020

Transatlantische Beziehungen Mauerfall-Gedenken in Wyoming

Grand Teton Nationalpark in Wyoming (picture-alliance/newscom)

In seiner Heimat Wyoming wäre ein Goethe-Institut sicher willkommen, sagt der Transatlantiker Andrew Denison. Er lebt in Deutschland und setzt sich für gute Beziehungen beider Länder ein. Ein Mauerfall-Gedenken habe es dort bereits gegeben.

Unterstützer von Donald Trump. (picture alliance / dpa / ZUMA Press / Carol Guzy)

US-WahlDie Wirtschaft war entscheidender als Corona

Covid-19 hat bei der US-Wahl offenbar keine so entscheidende Rolle gespielt, wie Analysten zuvor angenommen hatten. "Das hört sich erst mal verrückt an", sagt der Ökonom Rüdiger Bachmann. Seine These: "It's the economy, stupid!"

Dezember 2019
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Studio 9

200. Todestag von NapoleonDer Self-Made-Kaiser
Gemälde von Napoleon, der auf einem Schimmel sitzt und mit dem FInger aus seiner Perspektive nach rechts weist. (Imago / Leemage)

Am 5. Mai 1821 starb Napoleon. Als Diktator und Modernisierer sei er eine ambivalente Figur, sagt David Chanteranne vom Napoleonmuseum in Brienne-le-Château. Hier besuchte Napoleon die Militärschule, und hier schlug er seine erste, noch unblutige Schlacht.Mehr

weitere Beiträge

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur