Seit 15:30 Uhr Musiktipps

Donnerstag, 28.05.2020
 
Seit 15:30 Uhr Musiktipps

Interview

Interview vom 22.12.2018
Verschiedene Ausgaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" liegen übereinander auf einem Tisch. (picture alliance/dpa)

Medienkritiker zum Betrug beim "Spiegel" "Lyrisch abrüsten"

Nach dem Skandal um gefälschte Reportagen widmet der aktuelle "Spiegel" dem Fall Claas Relotius viele Seiten. Medienkritiker Matthias Dell sieht ein Problem: Das Nachrichtenmagazin pflege weiter einen Stil, mit dem es die eigenen Probleme verkenne.

Dezember 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Studio 9

Corona weltweit: BrasilienHilfe erreicht die Favelas kaum
Eine Indigena in Brasilien mit einem Mundschutz und mit dem Kopfschmuck des Sateré-Mawé Volkes (imago images / Agencia EFE / Raphael Alves)

Mit der Zahl der Corona-Opfer in Brasilien steigt auch die Wut der Menschen auf den Präsidenten. Jair Bolsonaro hat die Pandemie als "kleine Grippe" abgetan. Die Studentin Renata Juliotti sorgt sich im Epizentrum der Pandemie, in Sao Paulo, um ihr Leben.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur