Seit 20:03 Uhr Konzert

Freitag, 17.01.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Interview

Interview vom 17.01.2020
Mehrere umgedrehte Milchkannen sind auf einer Ablage gestellt. (Picture Alliance / dpa / chromorange / Ernst Weingartner)

Landwirtschaft und LebensmittelDer Handel diktiert die Preise

Viele Bauern können vom Verkauf ihrer Produkte nicht leben. Zum einen, weil der Einzelhandel die Abnahmepreise bestimme, zum anderen, weil Subventionen falsch verteilt würden, sagt Agrarexperte Matthias Wolfschmidt. Ändern könne das die Politik.

Eine gezeichneter Entwurf zeigt eine ländliche Schweinestall-Idylle.

Architektur-Wettbewerb Schöner Wohnen für das Schwein

Eine Architektur-Ausstellung in Berlin präsentiert Entwürfe für einen modernen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schweinehaltung. Die Ideen reichen von Schweine-Villen bis zu Hochhäusern und zeigen, wie sich Ställe verändern können.

Eine Illustration: Vater und Sohn schauen auf Gemälde von Liniendiagrammen in einer Kunstgalerie. (Imago/ Ikon Images/ Gary Waters)

Schwarze Pädagogik Die Spielarten neoliberaler Erziehung

Schwarze Pädagogik ist immer noch Teil der Lebensrealität, sagt die Pädagogin Sabine Seichter. Sie trage heute neoliberale Züge. In Verbindung mit Gentechnik könne in Zukunft ein Designerkind geschaffen werden, schreibt Seichter in ihrem Buch "Das normale Kind".

Interview vom 16.01.2020Interview vom 15.01.2020
Das Bild zeigt einen Wald mit dicht stehenden Bäumen. Sonnenstrahlen scheinen durch die Bäume. (unsplash / Pascal van de Vendel)

KlimawandelGute Gene im deutschen Wald

Sind unsere Wälder angesichts des Klimawandels noch zu retten? Forstexperte Jörg Kleinschmit hält nichts von Horrorszenarien: Die natürliche genetische Vielfalt der Bäume sei die beste Risikovorsorge und könne gezielt genutzt werden.

Interview vom 14.01.2020Interview vom 13.01.2020Interview vom 11.01.2020Interview vom 10.01.2020
Illustration eines digitalen Einkaufswagens. (imago / Westend61)

Manipulation durch Dark PatternsAbzocke im Internet

Plötzlich sind beim Online-Shopping Waren im Korb, die man gar nicht will. Der User Experience Designer Sandro Morghen erläutert, wie Unternehmen uns im Netz und mit Apps Funktionen und Produkte unterjubeln - und was man dagegen tun kann.

Das Foto zeigt mehrere Menschen mit unterschiedlichen Hautfarben beim Baden in kaltem Wasser. (picture alliance / dpa / ZUMA Press / Paul Christian Gordon)

RassismusEinfach auch mal über "die Weißen" sprechen

Weiße Männer haben es leichter als weiße Frauen. Und weiße Frauen haben es leichter als Männer und Frauen, die zufällig eine andere Hautfarbe haben, stellt der Journalist Mohamed Amjahid fest. Ein Gespräch über Rassismus - und wie man ihm entkommt.

Interview vom 09.01.2020
Illustration des neuen Kartenspiels »Stasi raus, es ist aus!« (DDR Museum)

Stasi-Geschichte als KartenspielAkten schreddern um die Wette

30 Jahre nach dem Ende der DDR werden Jugendliche in einem Kartenspiel zu Stasi-Mitarbeitern. Sie sollen dabei möglichst viele Akten vernichten - ehe die Zentrale gestürmt wird. Ein legitimer Rollenwechsel, sagt Entwickler Martin Thiele-Schwez.

Seite 1/533
November 2020
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur