Seit 18:05 Uhr Feature
Samstag, 16.01.2021
 
Seit 18:05 Uhr Feature

Interview

Interview vom 20.10.2018
Zwei Schiffe fahren bei Niedrigwasser über den Rhein, zu sehen sind auch Sandbänke, die aus dem Wasser ragen. (dpa / Rolf Vennenbernd)

BinnenschifffahrtDem Rhein geht das Wasser aus

Transportschiffe auf dem Rhein müssen ihre Ladungen inzwischen verringern. Die Binnenschifffahrt sei durch den Wassermangel noch nicht gefährdet, sagt Silke Rademacher von der Bundesanstalt für Gewässerkunde, aber: "Wir brauchen lang anhaltenden Regen."

Kopfschmerzen sind schon bei jungen Menschen verbreitet. (dpa/picture alliance/Frank Rumpenhorst)

Schmerz und SpracheWenn schon Worte weh tun

Im Umgang mit Patienten ist schon beim Gespräch über Schmerzen Vorsicht angebracht, sagt die Psychologin Maria Richter. Sie hat das Verhältnis zwischen Schmerz und Sprache untersucht und gibt Empfehlungen für Ärzte und Angehörige.

(181018) -- KABUL, Oct. 18, 2018 () -- A female parliamentary election candidate, Maryam Sama (R), campaigns on a street in Kabul, capital of Afghanistan, Oct. 13, 2018. During the upcoming polls, nearly 9 million registered voters, including 3 million women, out of some 12 million eligible Afghans, will cast their ballots to elect members of the lower house for a five-year term. (/Rahmat Alizadah) (hy) | (picture alliance / Photoshot)

AfghanistanTaliban gefährden die Wahlen

In Afghanistan wird heute unter hohen Sicherheitsvorkehrungen ein neues Parlament gewählt. Die Modedesignerin Laila Noor betont den Mut der zahlreichen Politikerinnen, trotz der Bedrohungen zu kandidieren. Ihre Initiative baut Schulen im Land auf.

Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur