Seit 02:05 Uhr Tonart

Sonntag, 19.01.2020
 
Seit 02:05 Uhr Tonart

Interview

Interview vom 18.01.2020
Absperrgitter stehen am Brandenburger Tor in Berlin. Hier werden bereits Sicherheitsvorkehrungen für die Libyen-Konferenz getroffen. (picture-alliance/dpa/Annette Riedl)

Libyen-Konferenz Erwartungen an ein starkes Signal

Bei der Libyen-Konferenz gehe es darum, den Konflikt nicht weiter eskalieren zu lassen, sagt der Journalist Mirco Keilberth, der aus Tripolis berichtet. Allerdings müsse man dafür erst einen Staat gründen und mit lokalen Strukturen zusammenarbeiten.

Auf dem Foto sieht man einen Scheinwerfer, auf einen roten Theater-Vorhang gerichtet. (picture alliance / Tetra Images)

Anti-Rassismus-Klausel Erste Verträge an Theatern

Vor einem Jahr wurde eine Anti-Rassismus-Klausel entworfen, die Theater in ihre Verträge aufnehmen können, um ihre Mitarbeiter vor Rassismus besser zu schützen. Erste Häuser übernehmen die Klausel jetzt, sagt die Juristin Sonja Laaser.

Interview vom 17.01.2020
Eine gezeichneter Entwurf zeigt eine ländliche Schweinestall-Idylle.

Architektur-Wettbewerb Schöner Wohnen für das Schwein

Eine Architektur-Ausstellung in Berlin präsentiert Entwürfe für einen modernen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schweinehaltung. Die Ideen reichen von Schweine-Villen bis zu Hochhäusern und zeigen, wie sich Ställe verändern können.

Eine Illustration: Vater und Sohn schauen auf Gemälde von Liniendiagrammen in einer Kunstgalerie. (Imago/ Ikon Images/ Gary Waters)

Schwarze Pädagogik Die Spielarten neoliberaler Erziehung

Schwarze Pädagogik ist immer noch Teil der Lebensrealität, sagt die Pädagogin Sabine Seichter. Sie trage heute neoliberale Züge. In Verbindung mit Gentechnik könne in Zukunft ein Designerkind geschaffen werden, schreibt Seichter in ihrem Buch "Das normale Kind".

Interview vom 16.01.2020Interview vom 15.01.2020
Das Bild zeigt einen Wald mit dicht stehenden Bäumen. Sonnenstrahlen scheinen durch die Bäume. (unsplash / Pascal van de Vendel)

KlimawandelGute Gene im deutschen Wald

Sind unsere Wälder angesichts des Klimawandels noch zu retten? Forstexperte Jörg Kleinschmit hält nichts von Horrorszenarien: Die natürliche genetische Vielfalt der Bäume sei die beste Risikovorsorge und könne gezielt genutzt werden.

Interview vom 14.01.2020Interview vom 13.01.2020Interview vom 11.01.2020Interview vom 10.01.2020
Illustration eines digitalen Einkaufswagens. (imago / Westend61)

Manipulation durch Dark PatternsAbzocke im Internet

Plötzlich sind beim Online-Shopping Waren im Korb, die man gar nicht will. Der User Experience Designer Sandro Morghen erläutert, wie Unternehmen uns im Netz und mit Apps Funktionen und Produkte unterjubeln - und was man dagegen tun kann.

Seite 1/533
Oktober 2018
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Studio 9

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur