Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature
Dienstag, 27.10.2020
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Feature

Interview

Interview vom 17.01.2020
Eine gezeichneter Entwurf zeigt eine ländliche Schweinestall-Idylle.

Architektur-Wettbewerb Schöner Wohnen für das Schwein

Eine Architektur-Ausstellung in Berlin präsentiert Entwürfe für einen modernen landwirtschaftlichen Betrieb mit Schweinehaltung. Die Ideen reichen von Schweine-Villen bis zu Hochhäusern und zeigen, wie sich Ställe verändern können.

Eine Illustration: Vater und Sohn schauen auf Gemälde von Liniendiagrammen in einer Kunstgalerie. (Imago/ Ikon Images/ Gary Waters)

Schwarze Pädagogik Die Spielarten neoliberaler Erziehung

Schwarze Pädagogik ist immer noch Teil der Lebensrealität, sagt die Pädagogin Sabine Seichter. Sie trage heute neoliberale Züge. In Verbindung mit Gentechnik könne in Zukunft ein Designerkind geschaffen werden, schreibt Seichter in ihrem Buch "Das normale Kind".

Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Studio 9

OECD-Studie So tickt die Generation Fridays for Future
Leerer Schreibtisch in einem Klassenzimmer vor einer Weltkarte.  (imago images / Panthermedia / Cerrophotography)

Deutsche Schüler haben ein hohes Verständnis für globale Zusammenhänge, engagieren sich aber weniger als Gleichaltrige in anderen Ländern: Das besagt eine neue OECD-Studie. Sie basiert auf Daten von 2018. Gilt das heute noch, trotz Fridays for Future?Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur