Seit 05:05 Uhr Studio 9
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Interview

Interview vom 27.01.2020

Holocaust-GedenktagDas Wort haben bald die Kinder und Enkel

Besucher der Ausstellung über die Geschichte des Holocaust in der Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. (imago / UPI Photo / Debbie Hill)

Wie kann man der Opfer der NS-Verbrechen gedenken, wenn immer weniger Zeitzeugen davon berichten können? "Sie werden uns auf jeden Fall fehlen", sagt Jo Frank vom ELES Studienwerk. Doch das Ende der Zeugenschaft sei nicht das Ende des Bezeugens.

Der Basketballstar Kobe Bryant ist im Alter von 41 Jahren tödlich verunglückt. Ein Porträt in Nahaufnahme von der Seite.  (imago/John Angelillo)

Nach Helikopter-AbsturzTrauer um Basketball-Star Kobe Bryant

Trauer um eine Sportlegende: Am Sonntag kam Ex-Basketballstar Kobe Bryant bei einem Helikopterabsturz ums Leben. Auch seine 13-jährige Tochter und sieben weitere Personen starben. Bryant galt als einer der besten Basketballspieler aller Zeiten.

Januar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Studio 9

30 Jahre Pogrom von HoyerswerdaSchwieriges Gedenken
Gedenkstele in Hoyerswerda zeigt einen Regenbogen und die Aufschrift "Herbst 1991" (picture alliance / ZB | Jens Kalaene)

Am 18. September 1991 griffen Neonazis in Hoyerswerda ein Wohnheim von Vertragsarbeitern aus Vietnam und Mosambik an. 30 Jahre später erinnert die Stadt an das mehrtägige Pogrom. Auch Opfer von damals sind in die Stadt zurückgekehrt. Mehr

weitere Beiträge

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur