Seit 16:05 Uhr Echtzeit

Samstag, 20.04.2019
 
Seit 16:05 Uhr Echtzeit

Interpretationen

Sendung am 21.04.2019 um 15:05 UhrSendung vom 14.04.2019Sendung vom 07.04.2019Sendung vom 31.03.2019Sendung vom 24.03.2019Sendung vom 17.03.2019Sendung vom 10.03.2019Sendung vom 03.03.2019Sendung vom 24.02.2019Sendung vom 17.02.2019Sendung vom 10.02.2019Sendung vom 03.02.2019Sendung vom 27.01.2019Sendung vom 20.01.2019Sendung vom 13.01.2019Sendung vom 06.01.2019Sendung vom 30.12.2018Sendung vom 24.12.2018Sendung vom 23.12.2018Sendung vom 16.12.2018Sendung vom 09.12.2018Sendung vom 02.12.2018Sendung vom 25.11.2018Sendung vom 18.11.2018
Blick auf Venedig (Unsplash / Riccardo Chiarini)

Der Komponist Andrea GabrieliFür San Marco und den Rest der Welt

Venedig gehört zu den Hauptstädten in der Geschichte der europäischen Kunstmusik. Meister wie Claudio Monteverdi oder Antonio Vivaldi haben hier gewirkt. Nicht ganz so berühmt wurde der seinerzeit einflussreiche Andrea Gabrieli – ein Komponist ist neu zu entdecken.

Sendung vom 11.11.2018
Seite 1/20
April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

21.04.2019, 15:05 Uhr Interpretationen
Erkenntnis und Schönheit
Das Streichquintett von Franz Schubert
Gast: Michael Stegemann, Musikwissenschaftler
Moderation: Olaf Wilhelmer

Verwandte Links

Konzert

Debüt im Deutschlandfunk Kultur Plötzlich berühmt
Der Oboist Mariano Esteban Barco (Christian Alvarez)

Im letzten Debüt-Konzert der Saison 2018/19 präsentiert Deutschlandfunk Kultur wieder zwei hervorragende Solisten und einen aufstrebenden Dirigenten. Mit Mariano Esteban Barco, Philipp Kopachevsky und Valentin Uryupin stellen wir junge Musiker erstmals in Berlin vor, denen wir eine steile internationale Karriere zutrauen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur