Seit 12:50 Uhr Besser essen

Freitag, 22.02.2019
 
Seit 12:50 Uhr Besser essen

Interpretationen

Sendung am 24.02.2019 um 15:05 UhrSendung vom 17.02.2019Sendung vom 10.02.2019Sendung vom 03.02.2019Sendung vom 27.01.2019Sendung vom 20.01.2019Sendung vom 13.01.2019Sendung vom 06.01.2019Sendung vom 30.12.2018Sendung vom 24.12.2018Sendung vom 23.12.2018Sendung vom 16.12.2018Sendung vom 09.12.2018Sendung vom 02.12.2018Sendung vom 25.11.2018Sendung vom 18.11.2018
Blick auf Venedig (Unsplash / Riccardo Chiarini)

Der Komponist Andrea GabrieliFür San Marco und den Rest der Welt

Venedig gehört zu den Hauptstädten in der Geschichte der europäischen Kunstmusik. Meister wie Claudio Monteverdi oder Antonio Vivaldi haben hier gewirkt. Nicht ganz so berühmt wurde der seinerzeit einflussreiche Andrea Gabrieli – ein Komponist ist neu zu entdecken.

Sendung vom 11.11.2018Sendung vom 04.11.2018Sendung vom 28.10.2018Sendung vom 21.10.2018Sendung vom 14.10.2018Sendung vom 07.10.2018
Der Schauspieler, Sänger und Schriftsteller Dominique Horwitz (Deutschlandradio / Manfred Hilling)

Die Chansons von Jacques Brel"Er ist unsterblich"

"Ne me quitte pas" – Jacques Brel war einer der Chansonsänger schlechthin. Vor vierzig Jahren starb der belgische Sänger und Schauspieler, der sich Jahre zuvor von der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. Dominique Horwitz im Gespräch über einen Klassiker.

Sendung vom 30.09.2018Sendung vom 23.09.2018Sendung vom 16.09.2018
Seite 1/19
Februar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Nächste Sendung

24.02.2019, 15:05 Uhr Interpretationen
"Musik, wie ich sie gerne höre"
Das Konzert für Orchester von Witold Lutosławski
Moderation: Ulrike Timm

Verwandte Links

Konzert

Live aus dem KonzerthausRaus in den Frühling
Schwäne, Markarfljót, Süd-Island. (Gabi Schaffner)

Die Tage werden wieder länger und das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin bietet dazu ein Programm, das wieder Lust auf "draußen" macht. Rautavaaras Werk ist den Vogelstimmen abgelauscht und Strauss nimmt uns mit in die Berge. Der Frühling kann kommen.Mehr

Smetana in MünchenSchachern um die Braut
Hans präsentiert Marie in einem Stall einen Luftballon in Herzform. (Staatsoper München / Wilfried Hösl)

Marie liebt Hans und der liebt Marie. Und doch unterschreibt er einen Vertrag, dass er sie freigebe für 300 Gulden. Die würde er dann erhalten, wenn Marie einen Sohn des wohlhabenden Micha heiratet. Der Plot: Er ist dessen Sohn! Nur keiner weiß es.Mehr

Robin Ticciati mit dem DSO BerlinLetzter Weg zu Brahms
Der Chefdirigent des DSO Berlin, Robin Ticciati, am 17.2.2019 in der Philharmonie Berlin bei der Eröffnung des Festivals "Brahms-Perspektiven" (Peter Adamik/DSO Berlin)

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und sein Chefdirigent Robin Ticciati präsentieren bei ihrem Festival "Brahms-Perspektiven" die vier Symphonien des Komponisten. Musik vom großen Bach ist mit dabei, und auch von Aribert Reimann. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur