In Leipzig hat das Deutsche Chorfest begonnen

    Deutsches Chorfest in Leipzig.
    Zwei Jahre später als ursprünglich geplant findet das Deutsche Chorfest in Leipzig statt. © Jan Woitas/dpa
    26.05.2022
    In Leipzig hat mit zwei Jahren Verspätung wegen der Corona-Pandemie das Deutsche Chorfest begonnen. Bis Sonntag treffen sich rund 9500 Sängerinnen und Sänger aus 350 Chören in der sächsischen Stadt. Sie werden mehr als 500 Konzerte singen. An 23 Spielorten in der ganzen Stadt gilt dann das Motto: "Leipzig ist ganz Chor". Der Präsident des Deutschen Chorverbandes, Ex-Bundespräsident Christian Wulff, hofft, dass von dem Treffen in Leipzig eine Signalwirkung für den Chornachwuchs ausgeht. Ein besonderer Schwerpunkt des Festes liegt darum auch auf den Kinder- und Jugendchören.