Seit 13:05 Uhr Länderreport
Donnerstag, 24.06.2021
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Konzert / Archiv | Beitrag vom 19.11.2008

In Concert: George Harrison

"Live In Japan" (1991)

George Harrison im Jahr 1976 (AP Archiv)
George Harrison im Jahr 1976 (AP Archiv)

Zwölf Millionen Dollar hatte 1991 ein japanischer Geschäftsmann dem britischen Stargitarristen Eric Clapton für eine Japan-Tournee angeboten. Clapton lehnte ab und überredete stattdessen seinen Freund George Harrison, mit ihm und seiner Band zwei Auftritte zu absolvieren.

Im Dezember des gleichen Jahres fanden dann zwei Konzerte in Osaka und Tokio statt, die mitgeschnitten und 1992 als Doppel-CD veröffentlicht wurden.

Harrison und eine versierte Begleitband, die von Eric Clapton angeführt wurde, spielten sich durch das großartige Songmaterial des Ex-Beatles-Gitarristen von den frühen Anfängen aus der Zeit mit den Beatles bis zu seinen Solo-Aufnahmen.
Die beiden Konzerte waren die letzten Tourneeauftritte Harrisons, der 2001 an Krebs verstarb.


In Concert: George Harrison
"Live In Japan" (1991)
Moderation: Uwe Wohlmacher

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur