In Concert: Elbow

London © AP Archiv
27.07.2011
Die 1990 im englischen Manchester als Schulband gegründete Gruppe Elbow wurde im Jahr 2000 mit ihrem Debütalbum von der Kritik auf Anhieb als eine der größten Hoffnungen der britischen Musikszene gefeiert.
Mit Musik zwischen anspruchsvollem Indie-Pop und melancholischem Folk-Rock landete das Quintett um Sänger und Songschreiber Guy Garvey mit seinem vierten Album "The Seldom Seen Kid" einen millionenfach verkauften Treffer, der die Gruppe auch bei einem breiteren Publikum endgültig bekannt machte.

Am 17. Januar 2009 spielten Elbow das komplette Album mit dem Konzertorchester der BBC und dem Londoner Kammerchor Chantage in den legendären Abbey Road Studios vor geladenen Gästen neu ein.



In Concert: Elbow
"Elbow And The BBC Orchestra -
The Seldom Seen Kid Live At Abbey Road" (London, 17.01.2009)
"Elbow - Live from iTunes" (London, 2008)
Moderation: Uwe Wohlmacher