Seit 05:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 16.07.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Im Gespräch

Sendung vom 15.07.2019Sendung vom 13.07.2019Sendung vom 12.07.2019
Porträt der Unternehmerin Insa Klasing, sie trägt eine runde Brille und ein blaues Kleid und sie lehnt an einer Wand in in der Factory Berlin, aufgenommen 2018 (Peter Rigaud)

Unternehmerin Insa Klasing"Ein guter Chef kann loslassen"

Mit Anfang 30 wird Insa Klasing Deutschland-Chefin einer großen Fast-Food-Kette. Dann bricht sie sich beide Arme – und ändert ihren Führungsstil radikal. Sie wird zur 2-Stunden-Chefin. Heute unterstützt sie andere in ihrer Karriere und im Loslassen.

Sendung vom 11.07.2019Sendung vom 10.07.2019Sendung vom 09.07.2019
Zwei Buchseiten aus "Heimat" von Nora Krug (Collage) (Nora Krug / Collage: DLF Kultur)

Illustratorin Nora KrugDie Zeichnerin als Zeugin

Sie lebt seit Jahren in New York, ist mit einem amerikanischen Juden verheiratet und spürt ihre deutschen Wurzeln stärker als je zuvor. “Was ist Heimat?“, fragte sich Nora Krug und zeichnete ein spektakuläres Album – über ihre Familie in der NS-Zeit.

Sendung vom 08.07.2019Sendung vom 06.07.2019Sendung vom 05.07.2019Sendung vom 04.07.2019Sendung vom 03.07.2019Sendung vom 02.07.2019
Curt Bernd Sucher steht an ein Fensterbrett gelehnt und schaut in die Kamera. Er trägt ein blaues Sakko und eine rot gemusterte Krawatte. (Thomas Dashuber)

Theaterkritiker Bernd SucherDer lange Schatten der Mutter

Sein Leben war geprägt von seiner Mutter. Die überlebte den Holocaust und litt unter einer posttraumatischen Belastungsstörung. Befreiung fand Bernd Sucher durch die Liebe zu seinem Mann, das Theater, ein Buch und – durch die Kraft der Vergebung.

Sendung vom 01.07.2019Sendung vom 29.06.2019Sendung vom 28.06.2019Sendung vom 27.06.2019Sendung vom 26.06.2019Sendung vom 25.06.2019
Ina Milert sitzt vor einer dunklen Wand und schaut zur Seite. (Niels Starnick/Bild am Sonntag)

Autorin Ina MilertDen Drogentod der Tochter verarbeiten

Ina Milerts einzige Tochter Lea geriet mit 13 Jahren an die falschen Freunde und wurde drogenabhängig. Fünf Jahre und mehrere Entzugstherapien später sprang sie von einer Brücke und starb. Ina Milert hat jetzt ein Buch über Lea geschrieben.

Sendung vom 24.06.2019
Der Architekt Van Bo Le-Mentzel artikuliert bei einem Pressetermin. (dpa/picture alliance)

Architekt Van Bo Le-MentzelDas 6,4-Quadratmeter-Haus

100 Euro Miete für komfortables Wohnen mitten in der Stadt. Was unvorstellbar klingt, macht der Architekt Van Bo Le-Mentzel mit minimalistischen Bauplänen für 6,4 Quadratmeter möglich. Das "Tiny100" ist seine Antwort auf den aktuellen Immobilienwahnsinn.

Sendung vom 22.06.2019Sendung vom 21.06.2019Sendung vom 20.06.2019
Der Kabarettist Bodo Wartke (Fotograf: Sebastian Niehoff / Reimkultur Musikverlag GbR )

Kabarettist Bodo WartkeKlavierarbeit in Reimkultur

Bodo Wartke brach das Physikstudium ab, um Musik zu machen, und das Musikstudium, um mehr auftreten zu können: Heute ist der Kabarettist mit fünf Programmen parallel unterwegs. Darunter demnächst auch eine Neufassung der "Zauberflöte".

Sendung vom 19.06.2019Sendung vom 18.06.2019
Seite 1/81
Juli 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Kompressor

"Blümchenhoff"Endstation Fernsehgarten
Jasmin Wagner alias Blümchen und David Hasselhoff präsentieren ihr Duett "You made the summer go away" in der Fernsehshow "Willkommen bei Carmen Nebel". (imago / Star Media)

Blümchen und David Hasselhoff in der TV-Show von Carmen Nebel und im ZDF-Fernsehgarten: Hier seien zwei Ex-Stars in Unterhaltungsformaten, die "zu Recht" dem Untergang geweiht seien, meint Journalistin Jenni Zylka. Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur