Seit 15:30 Uhr Tonart

Dienstag, 19.02.2019
 
Seit 15:30 Uhr Tonart

Im Gespräch

Sendung vom 19.02.2019

Ex-Oberbürgermeister Christian UdeKabarett als Ventil

Christian Ude, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt München (dpa/Sven Hoppe)

Mehr als 20 Jahre war Christian Ude Oberbürgermeister der Stadt München. Und das als SPD-Mitglied, 1860er-Fan und Weinliebhaber. Als Ausgleich hatte er immer auch seine Kabarettauftritte, sein Engagement für die Äthiopienhilfe und seine Großfamilie.

Sendung vom 18.02.2019Sendung vom 16.02.2019
Der Kopf einer Person ist vor dem Emblem der Serie "Babylon Berlin" zu sehen (ARD - Das Erste | X Filme)

Serielles ErzählenWarum wir Serien gucken

Ob "Game of Thrones", "Homeland" oder "Babylon Berlin" - Streamingdienste und Mediatheken erlauben es uns, Serien wann und wie lange wir wollen zu schauen. Doch warum können wir Serien nur schwer abschalten? Beerdigt das neue Format das Fernsehen?

Sendung vom 15.02.2019
Janine Jackowski beim Produzententag der 69. Berlinale in Berlin. (imago/Mike Schmidt)

Filmproduzentin Janine JackowskiDie Komplizin

Mit "Toni Erdmann" erzielte ihre Firma "Komplizen Film" den Durchbruch. Auf der Berlinale hat Janine Jackowski mit ihrem Produktionsbüro die Wettbewerbsfilme "Kiz Kardesler" und "Synonymes" mitfinanziert. Sie möchte sich nicht auf dem Erfolg ausruhen.

Sendung vom 14.02.2019Sendung vom 13.02.2019Sendung vom 12.02.2019Sendung vom 11.02.2019Sendung vom 09.02.2019Sendung vom 08.02.2019Sendung vom 07.02.2019Sendung vom 06.02.2019Sendung vom 05.02.2019
Porträt von Ingrid Wiener. (Oswald Wiener)

Ingrid WienerMuse, Köchin, Künstlerin

Ingrid Wiener hat immer mit Konventionen gebrochen. Als junge Frau lässt sie sich von einem Zuhälter in Sachen Sex unterweisen. Später schließt sie sich Künstlern der "Wiener Gruppe" an. Und betreibt in den 70ern das angesagteste Künstlerlokal West-Berlins.

Sendung vom 04.02.2019Sendung vom 02.02.2019Sendung vom 01.02.2019Sendung vom 31.01.2019
Bäcker Arnd Erbel legt ein Brot in ein Regal.  (dpa / picture-alliance)

Traditions-Bäcker Arnd ErbelBacken in der zwölften Generation

Backmischungen sind für ihn tabu. Arnd Erbels Bäckerei gibt es seit dem 17. Jahrhundert, und die Zutaten für Roggenbrote, Brezeln oder Sachertorte sind bei ihm von Hand verlesen. Gebacken wird nach traditionellen Rezepten, geliefert wird in die ganze Welt.

Sendung vom 30.01.2019Sendung vom 29.01.2019Sendung vom 28.01.2019Sendung vom 26.01.2019
Eine Illustration zeigt die Schattenumrisse zweier Gesichter, die sich ansehen. Zwischen ihnen eine Wolke von verwickelten roten, blauen und schwarzen Linien.  (imago / Ikon Images)

Schluss machen, aber wie?Wenn sich Paare trennen

Ewige Liebe? Bei vielen Paaren hält sie. Andere Beziehungen zerbrechen an Stress, Gleichgültigkeit oder Seitensprüngen. Fast jede zweite Ehe wird geschieden. Aber wie können Paare sich trennen, ohne dass die Beteiligten dabei Schaden nehmen?

Sendung vom 25.01.2019
Saurierforscher Eberhard "Dino" Frey mit weit aufgerissenem Mund neben einem Schädelabguss eines Tyrannosaurus rex. (Uli Deck / dpa / picture alliance)

Saurier-Forscher Eberhard Frey Spitzname "Dino"

Saurier, Flugdrachen, ausgestorbene Echsen – das ist die Welt von Eberhard Frey. Er ist einer der bekanntesten Saurier-Forscher der Welt: In Mexiko entdeckte er das "Monster von Aramberri". Und auch im Kraichgau wurde er fündig.

Sendung vom 24.01.2019
Unterschiedliche Kartoffelsorten mit den Namen (l-r) "Bamberger Hörnchen", "Highland Burgundy Red", "Blaue Salatkartoffel" und "Emma" hält am Mittwoch (23.06.2004) Biobauer Karsten Ellenberg in Barum (Kr. Uelzen) zwischen den Fingern.  (picture-alliance / dpa / Wolfgang Weihs)

Bio-Bauer Karsten EllenbergDer Kartoffelkrieger

Auf seinem alten Bauernhof in Niedersachsen züchtet Karsten Ellenberg in mühsamer Handarbeit Kartoffeln. 150 Sorten gibt es inzwischen auf seinem Biohof. Eine seiner Kreationen, die "Rote Emmalie", war im vergangenen Jahr "Kartoffel des Jahres".

Sendung vom 23.01.2019Sendung vom 22.01.2019
Seite 1/76
Februar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Kompressor

Europa in der Pop-MusikHello und Goodbye, Europe!
Eine junge Frau hört am Montjuic in Barcelona Musik über Kopfhörer und freut sich offensichtlich (Symbolfoto) (imago stock&people)

Die Band Bilderbuch bietet auf einer Website an, sich einen Europa-Pass ausstellen zu lassen und diesen über soziale Medien zu teilen. Tausende machen mit. In der Pop-Musik war Europa schon bei anderen Acts Thema – jeweils mit eigenem Schwerpunkt. Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur