Seit 17:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 23.01.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Im Gespräch

Sendung vom 23.01.2019Sendung vom 22.01.2019Sendung vom 21.01.2019Sendung vom 19.01.2019
Zucker (imago/blickwinkel)

Gefährlich süßWie kommen wir weg vom Zucker?

Der Morgenkaffee ordentlich süßen, mittags eine Limo und abends Gummibärchen zur Lieblingsserie: Pro Jahr isst jeder laut Statistik 34 Kilogramm Zucker. Zu viel, warnen Mediziner. Aber wie schaffen wir es, weniger Zucker zu essen?

Sendung vom 18.01.2019Sendung vom 17.01.2019Sendung vom 16.01.2019
Die Historikerin Annette Leo: Auf der richtigen Seite der Geschichte (Thomas Flierl)

Historikerin Annette LeoDer Großvater als Kompass

In der DDR war sie freie Journalistin, seit der Wende forscht und schreibt Annette Leo über historische Stoffe. Ihr jüngstes Buch widmete sie dem Schicksal der Sinti in der NS-Zeit. Und auch die Geschichte ihrer eigenen Familie lässt sie nicht los.

Sendung vom 15.01.2019Sendung vom 14.01.2019Sendung vom 12.01.2019Sendung vom 11.01.2019Sendung vom 10.01.2019Sendung vom 09.01.2019Sendung vom 08.01.2019
Pfarrer Sieghard Wilm (CP Krenkler)

Pfarrer auf St. Pauli in HamburgVielfalt als Reichtum

Die Gemeinde St. Pauli in Hamburg hat sich durch ihn zu einer der lebendigsten Gemeinden der Stadt entwickelt. Und mit Partner und Pflegekindern will Pfarrer Sieghard Wilm vorleben, wie Familie auch in der Kirche aussehen kann.

Sendung vom 07.01.2019
Der Schweizer Schriftsteller Alex Capus steht am 09.08.2016 am Tresen seiner Bar "Galicia" in Olten (Schweiz). (picture-alliance / dpa /  Thomas Burmeister)

Alex CapusEin Schriftsteller hinterm Tresen

Jeden Montagabend schenkt Alex Capus selbst aus. Und im Geschoss über seiner Bar "Galizia" in Olten entstehen die Romane des Schweizers. Seit mehr als einem halben Jahrhundert lebt der Schriftsteller in der Kleinstadt zwischen Zürich und Basel.

Sendung vom 05.01.2019
Konflikte im Büro gehören oft zum Arbeitsalltag. (imago/Ikon Images)

Dicke Luft im BüroWenn Kollegen nerven

Sie können einem die Arbeit schwer machen: Faule oder intrigante Kollegen und Kolleginnen; Chefs und Chefinnen, die nicht führen können. Folge sind Stress und sinkende Arbeitsmoral. Die Autorin Ursula Wawrzinek gibt Tipps, was man dagegen tun kann.

Sendung vom 04.01.2019Sendung vom 03.01.2019Sendung vom 02.01.2019Sendung vom 31.12.2018Sendung vom 29.12.2018
Eine Holzkiste mit vielen, alten Schwarz-Weiß-Fotos. (Unsplash / Roman Kraft )

AhnenforschungAuf Spurensuche von Oma und Opa

Wo stammen unsere Großeltern her? Immer mehr Menschen erforschen ihre Familiengeschichte. Ob im Internet oder in Archiven – Ahnenforschung gleicht oft Detektivarbeit. Experten erklären, was man dabei beachten muss.

Sendung vom 28.12.2018Sendung vom 27.12.2018Sendung vom 24.12.2018
Der Lyriker Jan Wagner sitzt an einem Tisch mit Büchern und blickt freundlich in die Kamera. (imago stock&people)

Dichter Jan Wagner"Poesie ist ein Grundbedürfnis"

Jan Wagners Gedichte handeln von Konkretem: vom Giersch, von Servietten, Eseln und ab und zu von Menschen. Wagner wurde nicht nur mit den höchsten Literaturpreisen geehrt, seine Poesie voller Sprachkunst und Humor steht sogar auf den Bestseller-Listen.

Sendung vom 22.12.2018
Hand lässt Mann aus Vogelkäfig fliegen. (imago/Ikon Images)

ZuversichtWas gibt uns Kraft in einer schweren Zeit?

Im Laufe unseres Lebens müssen wir Schicksalsschläge hinnehmen: den Tod geliebter Menschen, Krankheiten, Arbeitslosigkeit, Enttäuschungen. Wie können wir dennoch nicht die Zuversicht verlieren? Welche Quellen geben uns Kraft?

Seite 1/75
Januar 2019
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Verwandte Links

Kompressor

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur