Seit 11:30 Uhr Musiktipps

Dienstag, 18.02.2020
 
Seit 11:30 Uhr Musiktipps

Im Gespräch

Sendung vom 17.02.2020Sendung vom 15.02.2020
Aufsicht auf mehrere Schüler mit Laptops in den Händen. (Picture Alliance / Hauke-Christian Dittrich)

Zwischen Goethe und GoogleWas ist Bildung?

Bildung ist der Schlüssel zur Welt, heißt es. Aber was bedeutet Bildung in Zeiten von Google, Alexa & Co? Welches Wissen brauchen wir, um die Welt zu verstehen – und wie sollte ein zukunftsfähiges Bildungssystem aussehen? Diskutieren Sie mit!

Sendung vom 14.02.2020Sendung vom 13.02.2020Sendung vom 12.02.2020Sendung vom 11.02.2020Sendung vom 10.02.2020
Das Foto zeigt die Berliner Pfarrerin Theresa Brückner, die seit Kurzem für den "digitalen Raum" zuständig ist. (Foto: Eike Thies)

Pfarrerin Theresa BrücknerGottes Influencerin

Auch die Kirchen kommen nicht mehr an den Sozialen Medien vorbei. Seit einem Jahr gibt es in Berlin eine "Pfarrerin für den digitalen Raum": Theresa Brückner postet auf Instagram, Twitter, YouTube und Facebook. Und sie hat viele Follower.

Sendung vom 08.02.2020Sendung vom 07.02.2020Sendung vom 06.02.2020Sendung vom 05.02.2020Sendung vom 04.02.2020Sendung vom 03.02.2020Sendung vom 01.02.2020
Zusammen mit ihrer Mutter wartet die kleine Tramy auf dem Flughafen Frankfurt am Check-In-Schalter einer vietnamesischen Fluggesellschaft. Dabei trägt sie eine Mundschutzmaske. (picture alliance / dpa / Boris Roessler)

CoronavirusHysterie oder berechtigte Sorge?

Das Coronavirus sorgt auch in Deutschland für Aufregung. Die Zahl der Infizierten in China steigt. Die WHO hat den internationalen Gesundheitsnotstand ausgerufen. Ist diese Maßnahme berechtigt? Wie gefährlich ist der Erreger? Diskutieren Sie mit!

Sendung vom 31.01.2020Sendung vom 30.01.2020Sendung vom 29.01.2020
Werner Murrer in seinem Atelier mit einem Bilderrahmen in der Hand. (Werner Murrer Rahmen / Jens Bruchhaus)

Rahmenmacher Werner MurrerEin van Gogh aus der Mülltonne

Ob Raffael, Edward Munch oder Gerhard Richter – Werner Murrer hat ihren Werken die richtige Fassung verpasst. Seit 30 Jahren rahmt er in München Gemälde aus allen Epochen. Vor allem aber interessieren ihn die originalen Künstlerrahmen der "Brücke".

Sendung vom 28.01.2020
Hannes Jaenicke sitzt im Rahmen der Messe "Boot Düsseldorf" auf einem Segelboot. (Imago/Oliver Langel)

Schauspieler Hannes JaenickeDer Unermüdliche

Die meisten kennen ihn als Schauspieler und einige als Drehbuchautor. Doch auch in seiner Rolle als Umweltaktivist wird Hannes Jaenicke immer prominenter. Im Herbst erschien sein Buch über die Weltmeere, nun legt er eine Dokumentation über Lachse vor.

Sendung vom 27.01.2020Sendung vom 25.01.2020
Marionette mit zerzaustem Haar und zerrissenen Klamotten in einem Fenster. (picture alliance/Lino Mirgeler/dpa)

KindesmissbrauchWie schützen wir Kinder vor sexualisierter Gewalt?

Die Missbrauchsfälle von Lügde und Gelsenkirchen zeigen: Sexualisierte Gewalt gegen Kinder kann überall stattfinden – in Vereinen, Familien, aber auch der Schule, der Kirche. Im Internet existiert ein Netzwerk pädokrimineller Täter. Wie können wir Kinder schützen?

Sendung vom 24.01.2020Sendung vom 23.01.2020Sendung vom 22.01.2020Sendung vom 21.01.2020Sendung vom 20.01.2020
Seite 1/88
Februar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Kompressor

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur