Seit 15:05 Uhr Tonart

Montag, 16.09.2019
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Buchkritik / Archiv | Beitrag vom 24.05.2013

Ihr Buchhändler empfiehlt

R. Schindel : "Der Kalte", J. Ferrari: "Predigt auf den Untergang Roms", M. Herrmann-Neiße u.a.: "Liebesgemeinschaft in der Fremde"

Podcast abonnieren
Jeden Freitag geben Buchhändler Tipps zum Schmökern.  (picture alliance / dpa / Nicolas Armer)
Jeden Freitag geben Buchhändler Tipps zum Schmökern. (picture alliance / dpa / Nicolas Armer)

Immer freitags sprechen wir mit Buchhändlern aus ganz Deutschland. Von ihnen wollen wir wissen, wie sie Neuerscheinungen und aktuelle Entwicklungen auf dem Buchmarkt einschätzen. Heute mit Wolfgang Zwierzynski von der Buchhandlung Quichotte in Tübingen.

Wolfgang Zwierzynski empfiehlt:

Ein besonders spannendes oder lehrreiches Buch:
"Der Kalte", Roman von Robert Schindel
Suhrkamp Verlag, 660 Seiten, 24,95 Euro

Ein besonders schönes Buch:
"Predigt auf den Untergang Roms" von Jérôme Ferrari
Secession Verlag für Literatur, 200 Seiten, 19,95 Euro

Seinen persönlichen Lieblingstitel:
"Liebesgemeinschaft in der Fremde" von Max Herrmann-Neiße, Leni Herrmann, Christoph Haacker (Hrsg.)
Arco Verlag, 144 Seiten, 16 Euro

Buchkritik

weitere Beiträge

Literatur

Porträt zu Cees NooteboomDer Augenmensch
Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom sitzt am 12.03.2016 im Rahmen des Literaturfestivals Lit.Cologne in Köln (Nordrhein-Westfalen) auf der Bühne. (picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd )

Cees Nooteboom ist selten zu Hause. Und wenn doch, dann kommen gleich drei Wohnungen und Häuser in drei Ländern in Betracht. Der Autor ist ein Sammler von Menschen, von Landschaften und auch ein Nomade der literarischen Gattungen. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur