Hörspielserie "Zeit für den Nachbarn" - Folge 4

    Finger weg!

    04:45 Minuten
    Leider liegt für dieses Bild keine Bildbeschreibung vor
    High Noon im Treppenhaus - der Nachbar mag es ja gut meinen, aber manchmal hat Silvia einfach das Gefühl: Hier ist nicht genug Platz für uns Beide. © Unsplash/ Camila Damásio
    Von Kerstin Kuhnekath · 07.08.2021
    Audio herunterladen
    In dieser Folge lernen wir Silvias Mutter kennen. Das ist nicht gerade angenehm. Wenn dann auch noch dieser engagierte, supergut gelaunte Nachbar ungefragt zur Hilfe eilt, brennen bei Silvia die Sicherungen durch. Und wer bekommt es ab?
    Die Begegnungen mit ihrem Nachbarn bringen Silvia immer noch aus der Fassung. Dabei will er doch nur nett sein. Oder etwa nicht? Silvia fragt ihre Therapeutin Frau Böck um Rat. Doch die bringt unbequeme Wahrheiten ans Licht und stellt Silvia vor eine schwierige Aufgabe.
    Mitwirkende:
    Autorin, Regie, Ton, Schnitt: Kerstin Kuhnekath
    Sprecher: Kerstin Kuhnekath, Susanne Lehmann
    David Mohring, Hary Prinz, Tijmen Ploeger, Thomas Mayer-Falke
    Szenische Beratung: Katrin Warnstedt, David Mohring

    Kerstin Kuhnekath, geboren 1977, studierte Architektur in Köln und Valencia. Schrieb als freie Autorin für Architekturzeitschriften und Onlineportale. Dann mehrere Jahre in der Öffentlichkeitsarbeit für Architekturbüros. Seit kurzem arbeitet sie als freie Autorin und Produzentin an vornehmlich auditiven Projekten. In Produktion ist derzeit unter anderem der Podcast "Architektur als Zweitsprache".

    © Natascha Zivadinovic
    Mehr zum Thema