Seit 13:05 Uhr Breitband
Samstag, 27.02.2021
 
Seit 13:05 Uhr Breitband

Studio 9 | Beitrag vom 06.05.2015

Hörersendung zur VogelschauAngriff auf Greifvögel

Rainer Altenkamp im Gespräch mit Nicole Dittmer und Julius Stucke

Podcast abonnieren
Ein Falkner mit einem Habicht bei der Beizjagd (dpa picture alliance /  Rainer Weisflog)
Der Vogel des Jahres 2015: der Habicht. (dpa picture alliance / Rainer Weisflog)

Greifvögel stehen in Deutschland unter Schutz und dürfen nicht gejagt werden. Trotzdem passiert das immer wieder. Der Habicht-Experte Rainer Altenkamp vom NABU beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema.

Der Habicht ist "Vogel des Jahres 2015". Und: Habichte und andere Greifvögel dürfen nicht gejagt werden, aber auch in Deutschland wird ihnen illegal nachgestellt: Tauben- und Kaninchenzüchter, Jäger, Hühnerbauern - Greifvögel kommen ökonomischen Interessen vieler in die Quere.

Der NABU will bewusst machen, dass auch Raubvögel Schutz verdienen.

Programmtipp
Was pflanzen, wie pflegen, um Vögel anzulocken, ihnen ein gutes Umfeld zu geben und Artenvielfalt zu erhalten? Ihre Fragen zum Thema vogelfreundlicher Naturgarten beantwortet am 7.5. ab 17.40 Uhr in "Studio 9" Eric Neuling, der Naturschutz-Referent des NABU Deutschland und Experte für Vögel im Siedlungsraum. Rufen Sie an unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 2254 2254 - oder schreiben Sie ein E-Mail an studio9@deutschlandradio.de.

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur