Seit 15:05 Uhr Tonart

Montag, 21.10.2019
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 25.03.2019

Hackerangriffe auf den BundestagDie Verwundbarkeit der Politik

Von Jan Rähm

Beitrag hören Podcast abonnieren
Binärcode läuft über das Bild vom Bundestag in Berlin (Symbolbild) (imago/STPP)
Hackerangriffe und Datenlecks im Vorfeld der kommenden Wahlen sind zu erwarten, meint Frank Rieger, Sprecher des Chaos Computer Clubs. (imago/STPP)

Im Jahr 2015 sorgte ein Bundestagshack für großen Schrecken. Anfang dieses Jahres alarmierte ein Datenangriff auf Politiker die Sicherheitsbehörden. Inzwischen soll das Netz aktuellen Sicherheitsstandards genügen – doch es bleiben Schwachstellen.

   

Mehr zum Thema

IT-Sicherheit - Aufmerksamkeitsdefizit für Sicherheitsentwicklungen
(Deutschlandfunk, Computer und Kommunikation, 26.09.2015)

Diebstahl persönlicher Daten von Politiker - Datenleak zeigt die Probleme der IT-Sicherheitsstruktur
(Deutschlandfunk, Computer und Kommunikation, 05.01.2019)

Ratlosigkeit bei Cyberabwehr - Zweifelhafte Schutzvorhaben nach dem Datenleak
(Deutschlandfunk, Computer und Kommunikation, 12.01.2019)

Zeitfragen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur