Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Mittwoch, 18.09.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Deutschlandrundfahrt / Archiv | Beitrag vom 22.03.2014

Geschichten von KleidernEine Welt von Samt und Seide

Meyenburg und sein Modemuseum in der Prignitz

Eine Deutschlandrundfahrt von Astrid Kuhlmey

Podcast abonnieren
Modemuseum in Meyenburg (Josephine von Krepl )
Das Modemuseum in Meyenburg (Josephine von Krepl )

Ein Schloss, das man in der spröden Prignitz nicht erwartet – voller Glanz und Glamour, das in Champagnerlaune versetzt: das Modemuseum Schloss Meyenburg. Samt und Seide, feine Perlen und glitzernde Pailletten, opulente Hüte und schmale Kappen, elegante Schirme und erotische Fächer. Und natürlich Kleider – aber nicht nur die der Frau im Fin de siècle oder der Frau der Zwanziger Jahre.

Modemuseum in Meyenburg  (Josephine von Krepl)Modemuseum in Meyenburg (Josephine von Krepl)

Josefine Edle von Krepl stellt auch Kleider aus, die sie im Müll gefunden hat oder von Frauen geschenkt bekam. Und sie erzählt Geschichten dazu – von Reichtum und Armut, Verschwendung und Sparsamkeit, von Hochzeiten und anderen Festen. Die karge Prignitz verwandelt sich unter diesem Blick der Mode unmerklich in eine Landschaft von Pracht und Prunk.

Modemuseum in Meyenburg (Josephine von Krepl )Modemuseum in Meyenburg (Josephine von Krepl )

 Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder im barrierefreien Textformat

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur