Samstag, 12.06.2021
 

Im Gespräch / Archiv | Beitrag vom 21.01.2016

Gastrokritiker Jürgen DollaseWie haben Sie schmecken gelernt?

Jürgen Dollase im Gespräch mit Katrin Heise

Jürgen Dollase, deutscher Gastronomiekritiker und Journalist (Deutschlandradio / Ellen Wilke)
Jürgen Dollase, deutscher Gastronomiekritiker und Journalist (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

Seine Frau bekehrte ihn von Fastfood zu Edelfood, heute schmecken sich die beiden durch die teuersten Restaurants: Jürgen Dollase ist Gastrokritiker und wird davon erzählen, wie er das Schmecken erlernt hat und ob die Lebensmittelindustrie unser Essen zerstört.

Er ist Deutschlands bekanntester Gourmet und Gastro-Kritiker: Bevor Jürgen Dollase anfing, seine vielbeachteten Restaurantkritiken in der FAZ zu veröffentlichen und Bücher über Essen zu schreiben, aß er ausschließlich Fastfood und spielte in einer Krautrock-Band. Erst mithilfe seiner Frau hat er gelernt, gut zu essen. Heute ziehen beide gemeinsam von Restaurant zu Restaurant und schmecken, was die Köche zu bieten haben.

Wie hat er schmecken gelernt? Warum nimmt er ohne Scheu alles in den Mund nimmt? Hat die Industrie unseren Geschmack verdorben? Und kann man das Schmecken neu lernen?

Das möchte Katrin Heise in der Sendung "Im Gespräch" von Jürgen Dollase erfahren, am 21. Januar ab 9:07 Uhr im Deutschlandradio Kultur.

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Im Gespräch

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur