Seit 11:05 Uhr Tonart
Freitag, 22.01.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Kompressor | Beitrag vom 06.11.2020

Fundstück 191Timothy Leary – Afterlife

Von Paul Paulun

Beitrag hören Podcast abonnieren

Mit 75 Jahren erhielt Timothy Leary die Diagnose inoperabler Prostatakrebs. Der in den Sechzigerjahren als LSD-Verherrlicher zur Pop-Ikone gewordene Selbstdarsteller sah das als wunderbare Nachricht.

Denn nun konnte er seine lang gehegte Vorstellung von einem inszenierten Sterben umsetzen. Im März 1996, drei Monate vor seinem Tod, sprach Leary darüber in einem Interview. Seine Vorstellung vom Sterben hat der Musiker Jim Wilson in Musik gebettet.

Von der CD Beyond Life With Timothy Leary, veröffentlicht 1997 bei Mercury.

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur