Mittwoch, 27.10.2021
 

Kompressor | Beitrag vom 12.11.2014

Frage des TagesVersteigerung der Aachener Warhols - Ein Trauertag für die Kulturnation?

Gespräch mit Jochen Stöckmann

Die Andy Warhol Kunstwerke (l-r) "Triple Elvis" (1963) und "Four Marlon" (1966). Die Westdeutschen Spielbanken wollen in New York zwei ihrer wichtigsten Bilder versteigern lassen und erhoffen sich dafür 100 Millionen Euro. (dpa / Christie's/The Andy Warhol Found)
Die Andy Warhol Kunstwerke (l-r) "Triple Elvis" (1963) und "Four Marlon" (1966). Die Westdeutschen Spielbanken wollen in New York zwei ihrer wichtigsten Bilder versteigern lassen und erhoffen sich dafür 100 Millionen Euro. (dpa / Christie's/The Andy Warhol Found)

In New York kommen heute Nacht die beiden Warhol-Siebdrucke aus dem Besitz des Aachener Casino-Betreibers Westspiel unter den Hammer. Wir fragen: Ist das ein Anlass zur Trauer für die Kulturnation Deutschland?

Von "Tabubruch" war die Rede, vom "Ausverkauf" der Kunst und sogar vom "schizophrenen" Verhalten der Landesregierung: Selten hat die Versteigerung von zwei Kunstwerken für so heftige Diskussionen gesorgt wie im Fall von zwei Warhol-Bildern aus dem Besitz des Casino-Betreibers Westspiel in Nordrhein-Westfalen. Heute Nacht werden nun Fakten geschaffen: Ab 00:30 Uhr kommen die Bilder in New York bei Christie's unter den Hammer.

Anlass für unsere Frage des Tages hier im Kompressor: Ist heute ein Trauertag für die Kulturnation Deutschland?

Mehr zum Thema

Warhol-Verkäufe - "Es ging um eine Form von Dekorierung"
(Deutschlandfunk, Interview, 24.10.2014)

Umstrittener Kunstverkauf - Warhol könnte nur der Anfang sein
(Deutschlandfunk, Informationen am Morgen, 24.10.2014)

Kunstauktion - NRW debattiert über Warhol-Versteigerung
(Deutschlandradio Kultur, Studio 9, 23.10.2014)

Kunsthandel - Museumssammlungen in Gefahr?
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 23.10.2014)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur