Seit 14:05 Uhr Religionen

Sonntag, 18.08.2019
 
Seit 14:05 Uhr Religionen

Interview | Beitrag vom 11.07.2019

Fotograf Karsten ThormaehlenDie Schönheit der Hundertjährigen

Karsten Thormaehlen im Gespräch mit Dieter Kassel

Beitrag hören Podcast abonnieren
Porträtaufnahme eines hundertjährigen Mannes. (Karsten Thormaehlen)
Gesichter, die Geschichten erzählen: Karsten Thormaehlen fotografiert überall auf der Welt Hundertjährige. (Karsten Thormaehlen)

Echtheit, Herzlichkeit und Schönheit – das fasziniert Karsten Thormaehlen an sehr alten Menschen. Der gelernte Werbefotograf hat sich auf Hundertjährige spezialisiert: "Wenn Sie in ein altes Gesicht schauen, dann regt das ja sofort Ihr Kopfkino an."

Noch nie gab es so viele Hundertjährige wie heute: Nach Angaben des Statististischen Bundesamtes sind derzeit auf der Welt 533.000 Personen 100 Jahre oder älter. Sie alle wären potenzielle Motive für den Fotografen Karsten Thormaehlen. Seit mehr als zehn Jahren reist Thormaehlen in alle Welt, um Porträts sehr alter Menschen anzufertigen.

"Es tat mir immer ein bisschen leid, wie die Fotos von den Leuten an den Geburtstagen, die 100 werden, so ein bisschen lieblos waren und in der Hektik entstanden sind", sagt er. "Ich wollte das einfach ändern und wollte mit meinen Mitteln und mit meiner Ästhetik und meinem Auge einfach schöne Bilder von Hundertjährigen anfertigen."

"Die Falten sind ja gerade das Schöne"

Denn es sind Gesichter, die Geschichten erzählen: "Die Falten sind ja gerade das Schöne. Also, wenn Sie in ein altes Gesicht schauen, dann regt das ja sofort Ihr Kopfkino so ein bisschen an", sagt Thormaehlen. "Und wenn das Gesicht Sie dann noch anlächelt, dann hat das so was Warmes, so was Gütiges, so was Herzliches. Und Sie vertrauen diesem Lächeln auch, weil Sie denken, das ist ein echtes Lächeln, weil die Person, die mir da gegenübersitzt, die ist so alt, die weiß, warum sie lächelt. Die lächelt nicht aus irgendeinem vorgegebenen Grund oder verstellt sich in dem Moment."

Seine Porträts von Hundertjährigen aus aller Welt zeigt Thormaehlen in Bildbänden und Ausstellungen, zum Beispiel derzeit im Rahmen der Ausstellung "Grey is the new pink" im Weltkulturen-Museum in Frankfurt am Main. Sein letztes Buch "100 Jahre Lebensglück: Weisheit, Liebe, Lachen" ist gerade in 3. Auflage im Knesebeck-Verlag erschienen.

(uko)

Mehr zum Thema

Geboren zu Kaisers Zeiten - Hundertjährige und ihre Geschichte(n)
(Deutschlandfunk, Lebenszeit, 08.02.2019)

Was wir von den Alten lernen können - Die Weisheit der Hundertjährigen
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 17.11.2018)

Julian Nida-Rümelin zum Weltbevölkerungstag - "Entspannt Euch!"
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 11.07.2018)

Interview

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur