Feministinnen des 12. Jahrhunderts

Beginen und ihre modernen Nachfolgerinnen

09:11 Minuten
Statue von zwei Beginen.
Gemeinschaften in Frauenhand: Statuen auf dem Beginenhof im belgischen Diest, der zum Weltkulturerbe der Unesco gehört. © imago/imagebroker
Von Brigitte Jünger · 08. Mai 2022, 14:10 Uhr
Audio herunterladen
Eine Gemeinschaft, in der jede einzelne ihre Eigenständigkeit behält: In diesem Geist knüpfen christliche Wohn- und Lebensgemeinschaften an das Erbe der Beginen an. Im Mittelalter boten sie mehr Freiheiten für dort lebende Frauen als viele Klöster.
Mehr zum Thema