Seit 18:30 Uhr Weltzeit

Mittwoch, 22.01.2020
 
Seit 18:30 Uhr Weltzeit

Fazit

Sendung vom 17.09.2019

Wolfgang Joops AutobiografieDie Prägungen der Kindheit

Wolfgang Joop blickt freundlich lächelnd in Richtung des Betrachters. (Christoph Soeder / picture alliance / dpa)

Wolfgang Joop ist neben Jil Sander der erfolgreichste lebende deutsche Modemacher und schuf mit seiner Marke JOOP! ein Imperium. Nun hat er eine Autobiografie geschrieben - ein Buch über seine Kindheit, Jugend und die ersten Schritte in der Modebranche.

September 2020
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

22.01.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Paukenschlag beim Staatsballett
Waltz und Öhman hören auf
Gespräch mit Dorion Weickmann

Gesamtkunstwerk
Kollwitz-Preis für "Totalkünstler" Timm Ulrichs
Gespräch mit Carsten Probst

Luk Perceval und Aslı Erdoğan wagen eine Neudeutung von Mozarts Entführung
Gespräch mit Bernhard Doppler

Filme der Woche:
Die Wütenden / Das Vorspiel
Von Anke Leweke

Eine gute Wahl: Siemens Musikpreis
Gespräch mit Rainer Pöllmann

Kulturpresseschau
Von Arno Orzesek

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 21Ende der Lieblingssongs: Musik im Schauspiel
Szene aus "Hätte klappen können - ein patriotischer Liederabend" im Maxim Gorki Theater Berlin (imago/Drama-Berlin.de/ Barbara Braun)

Es ist unübersehbar: Immer mehr Theaterinszenierungen setzen auf Livemusik. Eine sichere Bank für Musiker – aber ist es künstlerisch wirklich immer sinnvoll? Im Gespräch mit dem Volksbühnen-Musiker Sir Henry fragen wir, was Musik für die Bühne sein kann und sollte.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur