Montag, 30.11.2020
 

Fazit

Sendung vom 06.07.2019
Kurt Weills "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagony" in der Inszenierung von Ivo Van Hove im Rahmen des Festival d'Aix 2019  (picture alliance/Serge Mercier/MAXPPP/dpa)

Festival d'Aix-en-ProvenceEinmal stark - und einmal sehr fade

Beim Festival d'Aix-en-Provence feierten gleich zwei Opern Premiere: Kurt Weills „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ und Adam Maors „The Sleeping Thousand“. Unsere Kritikerin ist von der einen enttäuscht und von der anderen begeistert.

Juli 2020
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Nächste Sendung

30.11.2020, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Zu den Akten?
Konferenz "VEB Kunst - Kulturgutentzug & Handel in der DDR“
Gespräch mit Carsten Probst

Reihe:
Fest und Frei gemeinsam: Kultur und Solidarität - 1: Berlin
Von Christiane Habermalz

Frankreichs wichtigster Literaturpreis
Verspätete Prix Goncourt-Preisverleihung
Gespräch mit Dirk Fuhrig

Drei Monate konzentriertes Arbeiten
Residenzprogramm Villa Aurora wird 25
Gespräch mit Veronika Kellndorfer

Kulturpresseschau

Aus den FeuilletonsTeufels Auftrag, Himmels Werk?
Entwurf des Museums- und Theaterkomplexes Kemerovo. (Coop Himmelb(l)au)

Wladimir Putins gigantische Bauprojekte in Sibirien und auf der annektierten Krim beschäftigen die "SZ". Ein Anruf beim beauftragten Architekturbüro soll klären, ob Coop Himmelb(l)au auch für den Teufel arbeiten würde.Mehr

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur