Seit 06:05 Uhr Studio 9
Samstag, 16.10.2021
 
Seit 06:05 Uhr Studio 9

Fazit

Sendung vom 08.02.2016

100 Frauen machen dasMachen statt untergehen

Rechts: Die Künstler- und PR-Agentin, Journalistin und Buchautorin Heike-Melba Fendel, Geschäftsführerin der PR- und Künstleragentur Barbarella Entertainment GmbH. Links: Die Schriftstellerin Annika Reich. Reich porträtiert in ihrem neuen Roman "Durch den Wind" die Generation der Mitte-30-Jährigen. Als Autorin wurde sie 2003 mit der Erzählung "Teflon" bekannt. (picture alliance / dpa / Horst Galuschka)

"Wir machen das" - unter diesem Motto haben sich Frauen aus Kunst, Wissenschaft und dem öffentlichen Leben zusammengetan, um Menschen auf der Flucht zu helfen. Geschlossene Grenzen und Abschiebung sind für die Gründerinnen der Bewegung keine Option.

Januar 2016
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Nächste Sendung

16.10.2021, 23:05 Uhr Fazit
Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

Lebensgefühl
Emilie Charriot inszeniert in Basel "Un sentiment de vie"
Gespräch mit Michael Laages

Wiener Festival "The New normal"
Medizingeschichte weiß mehr als Politik
Gespräch mit Prof. Dr. med. Philipp Osten

Gastland Kanada auf der Buchmesse
Neues Bewusstsein für indigene Literatur
Von Dirk Fuhrig

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur