Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 19.07.2018
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Tonart | Beitrag vom 21.10.2014

Farin Urlaub"Ich lebe alles in der Rockmusik aus"

Ein Gespräch über Rollenbilder und sein neues Solo-Album

Moderation: Carsten Rochow

(picture alliance / dpa / Uwe Anspach)
Privat ist er ganz harmlos: Farin Urlaub, der solo wieder ein Album heraus gebracht hat. (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)

Ärzte-Sänger Farin Urlaub hat auch ein Solo-Leben. Mit Farin Urlaub Racing Team hat er jetzt ein neues Album heraus gebracht. Privat, sagt Urlaub, sei er ganz harmlos. Und jedenfalls nicht platinblond wie auf der Bühne.

Dem wilden Rockmusiker Farin Urlaub ist eine Feststellung wichtig: Privat sei er ganz harmlos. Die Fans sollten sich also von den Songtexten auf dem neuen Album "Faszination des Weltraums" nicht täuschen lassen, in denen er häufig, wörtlich wie im übertragenen Sinne, keinen Stein auf dem anderen lässt.

"Da ich im wirklichen Leben viel zu feige bin, Dinge kaputt zu machen, lebe ich das alles in Rockmusik aus. Das ist so ähnlich wie mit den ganzen Liebesliedern: So viele Frauen, wie ich da verliebt besinge, habe ich im Leben nicht kennen gelernt", sagt der auf der Bühne stets platinblond gefärbte Ärzte-Sänger, der seit 2001 auch solo mit Farin Urlaub Racing Team (FURT) unterwegs ist.

Der Musiker Farin Urlaub von der Band "Die Ärzte" zu Gast im Studio von Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Andreas Buron)Der Musiker Farin Urlaub von der Band "Die Ärzte" zu Gast im Studio von Deutschlandradio Kultur. (Deutschlandradio - Andreas Buron)

Paparazzi seien jedenfalls nicht die Bohne an ihm interessiert. Es gebe auch nichts Interessantes zu fotografieren: Ihn beim Stöbern in seinem Lieblingsbuchladen abzuschießen, locke wirklich niemanden, sagt Urlaub, der ein bekennender William-Faulkner-Fan ist.

Während er also musikalisch auch auf seinem neuen Album wieder so manches gepflegte Blumenbeet pflügt, ist der private Farin Urlaub ganz anders, nämlich unter anderem Anti-Alkoholiker und Fleischverächter.

Mehr zum Thema

Farin Urlaub - Urlaub im Weltraum
(Deutschlandfunk, Corso, 16.10.2014)

Die Ärzte
(Deutschlandradio Kultur, In Concert, 20.05.2009)

Tonart

Lieblingsinstrument KanunDer Klang meiner inneren Stimme
Das Kanun ist ein orientalisches Instrument: Es besteht aus einem trapezförmigen Brett, über das 63 bis 84 Saiten gespannt sind. (picture alliance / Lisa Krassuski/dpa)

Trauer, Verspieltheit, Freude. Die orientalische Zitter ist das emotionalste Musikinstrument, das unsere Autorin kennt. Wenn mein Herz ein Instrument wäre, dann wäre es wohl das Kanun, sagt Amy Zayed, die im Kanun den Klang ihrer inneren Stimme erkennt.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur