Seit 05:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 13.11.2018
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Länderreport / Archiv | Beitrag vom 06.12.2012

Eine Stadtführung zu dem, was Leipzig ausmacht: den Leipzigern

Gastgebergeschichten

Von Mark Michel

Podcast abonnieren
Blick über Leipzig.  (picture alliance / dpa / Jan Woitas)
Blick über Leipzig. (picture alliance / dpa / Jan Woitas)

Sie finden Menschen spannender als Kirchen, Denkmäler und Co. Deshalb haben sieben befreundete Studenten das Projekt "Stadtkarawane" gegründet. Das Konzept ihrer Stadttour: Leipzig durch seine Einwohner entdecken.

Jeden zweiten Samstag können Interessierte bei dieser besonderen Stadtführung mitmachen. Wen sie besuchen werden, das wissen die Teilnehmer erst zu Beginn der Stadtkarawane. Dann treffen sie sich in der Wohnung der Organisatoren, um sich Stadtplan und Adressliste abzuholen.

Manuskript zur Sendung als PDF-Dokument oder imbarrierefreien Textformat.

Länderreport

Russlanddeutsche in Waldbröl bei KölnFremde Heimat
Vieh- und Krammarkt in Waldbröl (Bergisches Land) (picture alliance / dpa / Rainer Hackenberg)

Zwischen 3.000 und 4.000 Russlanddeutsche kamen seit Ende der 1980er-Jahre nach Waldbröl bei Köln. Die Neuankömmlinge blieben meist unter sich. 2017 erlangte der Ort Berühmtheit, als in einem Stadtteil mehr als 50 Prozent der Wähler ihre Stimme der AfD gaben.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur