Juliane Laake spielt Werke der Klassik für Viola da Gamba

Ungewöhnlicher Fund

09:59 Minuten
Juliane Laake mit langem, offenem Haar, ihre Gambe haltend.
Juliane Laake gründete ihr eigenes Ensemble Art d'Echo 2012, mit dem sie jetzt auch ihre neue CD bestreitet. © Juliane Menzel
de Reese, Cornelia · 25. Juni 2024, 11:21 Uhr
Audio herunterladen
Die Gambe ist ein historisches Instrument, das mit Renaissance- und Barockmusik assoziiert wird. Nun spielt Juliane Laake Werke aus einer Schweriner Sammlung, die zeigt, die Gambe erlebte eine späte Blüte. Das Album "Vollendung" ist nun bei RAUMKLANG erschienen.
Mehr zum Thema