Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Sonntag, 19.08.2018
 
Seit 15:05 Uhr Interpretationen

Echtzeit

Sendung vom 18.08.2018
Eine gezeichnete Comicblase zeigt das wort "Boom" (imago/Jacquie Boyd)

Echtzeit - die ganze SendungGeräusch oder Sound? 

Eigentlich ist der Mensch immer umgeben von Tönen, Geräuschen, Sounds. Manchmal sind diese so dauerpräsent, wie etwa das Geräusch des Autoverkehrs in der Großstadt, dass man sie kaum noch wahrnimmt und die leiseren Geräusche wie den Gesang von Amseln, dann erst recht nicht mehr. Manchmal sind sie so besonders und selten, dass man keinen Weg scheut, um sie hören zu können.

Sendung vom 11.08.2018
Die "Rostlaube" der Freien Universität Berlin. (Foto: Reinhard Friedrich/Universitätsarchiv Freie Universität Berlin)

StahlarchitekturVom Feinsten, aber leider durchgerostet

Metallfassaden haben ihren Reiz. Aber sie haben auch ihre Tücken, wie man etwa an der Freien Universität Berlin sehen kann. Dort trägt ein großer Hörsaal- und Seminarraumkomplex den Namen "Rostlaube". Nicht ohne Grund.

Sendung vom 04.08.2018
Münzgeld liegt auf Formularen für den Rundfunkbeitrag von ARD, ZDF und Deutschlandradio (dpa/picture alliance/Arno Burgi)

Serie "Dein Leben als Event" - Folge 517,98 EUR

Das Interview im Brandenburger "Ghetto" Hohenstücken hat sich anders entwickelt als von unserem Reporter erhofft. Jetzt hat Harry zwar endlich eine dramatische Geschichte auf Band. Aber leider ist es seine eigene – und keine tragische Schicksalsstory eines echten Brandenburgers.

Bassist Sid Vicious, Sex Pistols, mit Freundin Nancy Spungen (links)  (imago stock&people)

Beinflussung heuteSchlechter Einfluss?!

Die Echtzeit widmet sich in dieser Woche dem Thema Beeinflussung, und zwar der Beeinflussung mit negativen Folgen. Wer oder was ist schlechter Einfluss? Und wie lässt sich dem entgehen? Und was ist eigentlich JOMO?

Sendung vom 28.07.2018
Brandenburg an der Havel: Plattenbauten im Ortsteil Hohenstücken, aufgenommen am 23.07.2010 (imago / Schöning)

Serie "Dein Leben als Event" – Folge 4In the Ghetto

Von Anna bekommt Harry den rettenden Hinweis: Im Plattenbauviertel der Havelstadt Brandenburg sollen die dramatischsten Storys spielen. Im "Ghetto" Hohenstücken trifft unser Reporter gleich an der ersten Ecke auf den auskunftswilligen Mike.

Ein Musiker mit Schnauzbart spielt auf einer Trompete. (unsplash.com /  Priscilla Du Preez)

Bauernhäuser, Blusen, BlasmusikAchtung Folklore!

Von wegen altmodischer Kram: Der Zeitgeist-Beobachter erkennt folkloristische Einflüsse überall – in der Mode und der Musikszene, bei tanzenden Nachtschwärmern in München und natürlich auch bei einem rumänischen Bauernhaus-Aktivisten.

Sendung vom 21.07.2018
Verschiedene Leute stehen auf einem Messegelände unter einem Fortnite-Schild (imago/Ariana Ruiz)

Kultphänomen "Fortnite"Der Tanz, der aus dem Computer kam

Wenn Menschen plötzlich wie Marionetten zu tanzen beginnen und andere dabei verwirrt aus der Wäsche schauen, dann hat "Fortnite" wieder zugeschlagen: Immer mehr Menschen imitieren die Tänze aus dem populären Computerspiel – auch berühmte Fußballer.

Ein Mann schlägt auf der weltgrößten Fitnessmesse Fibo bei einer Vorführung von "ScapeGoat" mit einem Schläger auf einen Reifen ein.  (dpa / Marius Becker)

Alles muss raus Die Kunst der Befreiung

Alles rauslassen im Fitnessstudio, rausziehen und ein Dorf gründen oder auf zur Weinprobe - die "Echtzeit" zeigt in dieser Woche, wie man sich frei machen kann.

Sendung vom 14.07.2018
Seite 1/22
August 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur