Seit 15:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 09.07.2020
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Echtzeit | Beitrag vom 27.06.2020

Echtzeit-Serie"Szpital Polski" - Krankenhaus des Grauens

Von Mariola Brillowska

Podcast abonnieren
Grafik von einer Krankenhausszene: Ein Arzt und eine Krankenschwester in blauen OP-Kitteln, Hauben und Mundschutz stehen am Bett eines Patienten. (Mariola Brillowska)
Trash und Splatter, Exzess und Alltag - im Szpital Polski geht es unkonventionell und mitunter gemeingefährlich zu. (Mariola Brillowska)

Prof. Dr. Malatyńska lädt ein ins "Szpital Polski", ein Krankenhaus hinter der deutsch-polnischen Grenze, das für jedes körperliche oder charakterliche Defizit eine adäquate und kostengünstige Lösung kennt!

Vom bösartigen Geizhals und Menschenfeind bis zum Pianisten mit zwei linken Händen - im "Szpital Polski" wird niemand abgewiesen. Die Methoden von Chefärztin Dr. Malatyńska und Oberarzt Dr. Schwarz sind unkonventionell - und meistens auch gemeingefährlich. Führen aber immer zum Erfolg! Zwischen Transfusionen, Tabletten und Thrombosen wird am OP-Tisch monologisiert, und sich profiliert. Und es knistert die Luft, wie sonst nur in der Schwarzwaldklinik. Besonders seit der Zivi Axel (Felix Kubin) im OP seinen Dienst ableistet.

Mit "Szpital Polski" hat die Medienkünstlerin, Trickfilmerin und Performerin Mariola Brillowska aus einer gleichnamigen Theaterperformance (u.a. im HAU) einen zehnteiligen Podcast für Deutschlandfunk Kultur gemacht. Trash und Splatter, Exzess und Alltag liegen darin nah beieinander.

Mitwirkende:
Prof. Mariola Brillowska als Hautärztin Dr. Malatyńska
Philipp Mummenhoff als Chirurg Dr. Schwarz
Bela Brillowska als Patientin in Folge 5
Musik von Felix Kubin, auch zu hören als Zivi Axel in Folge 2 und 9

Ein rotes Kreuz und viele kleine blaue Punkte sind auf einer Grafik zu sehen. Im Hintergrund schemenhaft die Einrichtung eines Krankenhauszimmers. (Mariola Brillowska)Zwei linke Hände, Narbenkrater, Mundgeruch - Leiden dieser Art rückt man im Szpital Polski mit teils drastischen Methoden zu Leibe. (Mariola Brillowska)

 Alle Folgen:

Operation 1
Linke Hände

Patient F. hat zwei linke Hände. Als Pianist kommt er damit gut zurecht. Aber sein Privatleben ist unerfüllt. Ein leichter Fall für Malatyńska und Schwarz!

Operation 2
Optische Täuschung

Patient G. ist ein extremer Hamsterer und Geizhals. Malatyńska und Schwarz kennen diese Spezies. Sie setzen auf spezielle Augenlinsen, die G. staunen lassen, wenn er das nächste Mal den Supermarkt betritt. Gastsprecher: Felix Kubin

Operation 3
Lungenlifting

Patientin Ch. hat Probleme mit ihrer Stimme. Niemand nimmt sie ernst. Dr. Malatyńska und Dr. Schwarz entscheiden sich für ein "Lungenlifting" mit interessantem Nebeneffekt.

Operation 4
Sommersprossen

Patientin Z. ist mit ihrem - in Folge von Langzeitakne vernarbten - Gesicht nicht zufrieden. Zumal sie gerade prominent wird. Dr. Malatynska und Dr. Schwarz können die Narbenkrater zwar nicht entfernen, haben aber eine andere gute Idee.

Operation 5
Akustikfilter

Patientin A. leidet an Koprolalie. Dr. Malatyńska und Dr. Schwarz bauen ihr einen
Akustikfilter ein, der die aus der Patientin widerwillig herausdrängende Fäkalsprache in Poesie umwandelt. Gastsprecherin: Bela Brillowska

Operation 6
Magensonde

Patient E. hat Mundgeruch. Malatyńska und Schwarz können helfen, wo der Zahnarzt mit seinem Latein am Ende war - mit einer ganz besonderen Magensonde.

Operation 7
Dritte Niere

Heute mit F., einem Patienten, der zuvor durch seine Dauerverstimmtheit aufgefallen ist, mit der er auch seinem Umfeld das Leben schwer macht. Die Lösung für dieses Problem, meinen Dr. Malatyńska und Dr. Schwarz, muss langfristig aus ihm selbst kommen. Sie helfen nur ein wenig nach mit einem kleinen medizinischen Kunstgriff.

Operation 8
Beinverlängerung

Neben Botox und Co. ist das OP-Team Malatyńska und Schwarz auch für ambitioniertere Schönheitskorrekturen stets zu haben. Je nach Sachverhalt, müssen sie dafür manchmal auch ein bisschen tiefer in die Trickkiste greifen. Heute wird ihnen einiges abverlangt, um die Defizite einer Patientin annährend auszugleichen

Operation 9
Eineiiger Zwilling

Patient M. ist ein eineiiger Zwilling, der sich von seinem Bruder emanzipieren möchte. Dr.Malatyńska und Dr. Schwarz gehen auf die Suche nach einem neuen Gesicht für ihn. Und werden schnell fündig. Gastsprecher: Felix Kubin.

Operation 10
Zweites Herz

Die Ärztekammer wirft Dr. Malatyńska Herzlosigkeit vor und droht mit Arbeitsverbot. Höchste Zeit für die Operateure, sich auch selbst ein bisschen zu optimieren. Malatyńska und Schwarz verschwenden wie immer keine Zeit und gehen an die Arbeit.

Mehr zum Thema

Hörspiel über Töchter weltberühmter Mütter - Institut Elektra
(Deutschlandfunk Kultur, Hörspiel, 04.03.2020)

Klangkomposition: 100 Jahre Bauhaus - Tonspur Bauhaus
(Deutschlandfunk Kultur, Klangkunst, 05.04.2019)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur