Seit 05:05 Uhr Studio 9

Freitag, 21.02.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Die besondere Aufnahme / Archiv | Beitrag vom 27.12.2019

DLF Kultur-Produktion: Werk von Viktor UllmannKlavierkonzert als Panoptikum

Moderation: Stefan Lang

Beitrag hören
Tastatur eines Flügels.   (imago/ Joachim Sielski)
Die Tasten beherrschte Viktor Ullmann ausgezeichnet, denn er war ein hervorragender Pianist und Kompositionsschüler Schönbergs (imago/ Joachim Sielski)

Das Klavierkonzert von Viktor Ullmann entstand 1939, kurz vor seiner Inhaftierung in Theresienstadt. Sein Klavierkonzert ist ein Werk mit vielen Fassetten: Aufgewühlt ist es und zugleich melodisch und spielerisch - ein Panoptikum der bewegten Zeit

Gleich mehrfach "besonders" ist dieses Aufnahmeprojekt mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und der Pianistin Annika Treutler. Seit 2018 ist die 1990 geborene Pianistin selbst Lehrende in Berlin.

Die Pianistin reibt ihre Hände, die beinahe in Stulpen verschwinden. (Annika Treutler / Neda Navae)Annika Treutler lehrt seit 2018 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin ihr Fach: Klavier. (Annika Treutler / Neda Navae)

Das Klavierkonzert von Viktor Ullmann, 1939 komponiert, leitet faktisch das letzte, tragische Kapitel seines Lebens ein. Ullmann wird kurz darauf nach Theresienstadt deportiert und 1944 in Auschwitz ermordet. Sein Klavierkonzert bietet in 20 Minuten ein Panoptikum seiner bewegten Zeit - ein Werk das wie aufgewühlt wirkt, dann auch melodisch und spielerisch, geradezu unterhaltsam wirkt.

Der Dirigent Stephan Frucht hat dieses Projekt angeregt und umgesetzt. Mit viel Aufwand haben wir Ullmanns Werk in verschiedene "Klangräume gesetzt". In der Sendung sprechen wir mit dem Dirigenten, mit Tonmeistern und Ingenieuren. Die Aufnahme entstand im August 2019 im Haus des Rundfunks in der Masurenallee Berlin und wird demnächst auf CD bein Label Berlin Classics erscheinen.

Viktor Ullmann
Konzert für Klavier und Orchester op. 25

Annika Treutler, Klavier
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Stephan Frucht

Verschiedene Hörsituationen

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 4. Satz in der Akustik der Prager Oper, Stereo Binaural:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 4. Satz in der Akustik der Prager Oper, Stereo Master:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 3. Satz in der Akustik der Magdeburger Kaserne, Stereo Binaural:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 3. Satz in der Akustik der Magdeburger Kaserne, Stereo Master:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 1. Satz in der Akustik mitten im Orchester, Binaural:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 2. Satz in der Akustik mitten im Orchester, Binaural:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 3. Satz in der Akustik mitten im Orchester, Binaural:

Viktor Ullmann: Klavierkonzert 4. Satz in der Akustik mitten im Orchester, Binaural:

Mehr zum Thema

Klaviermusik - Viktor Ullmann neu entdecken
(Deutschlandfunk, Die neue Platte, 27.03.2016)

Lieder von Schönberg, Schreker und Ullmann - Seelenspiegelungen
(Deutschlandfunk, Musik-Panorama, 20.05.2019)

Dlf-Kultur-Produktion: Klavierwerke von Viktor Ullmann mit Annika Treutler - Zeitgeschichte in Klavierwerke eingraviert
(Deutschlandfunk Kultur, Die besondere Aufnahme, 22.02.2020)

Konzert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur