Seit 23:05 Uhr Fazit

Dienstag, 25.06.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Interview | Beitrag vom 06.03.2019

Digitalisierung und JobabbauAntworten auf eine sich rapide verändernde Arbeitswelt

Brigitte Pothmer im Gespräch mit Ute Welty

Beitrag hören Podcast abonnieren
Ein Mann schweisst gemeinsam mit einem Roboter Metall (Symbolfoto). (imago stock&people )
Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Sicher ist nur: Viele Jobs werden durch die Digitalisierung überflüssig, andere durch sie geschaffen werden. (imago stock&people )

Als Reaktion auf die Digitalisierung und die Veränderung der Arbeitswelt schlägt eine Studie der Heinrich-Böll-Stiftung vor, die Sozialversicherung zu erweitern - mit einer Arbeitsversicherung. Ziel: die Finanzierung einer neuen Weiterbildungskultur.

Im Interview: Brigitte Pothmer. Sie war bis 2017 arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion und ist Mitverfasserin des Konzepts.

Interview

Jugendstudie Generation Rücksichtslos?
Drei Jungs und ein Mädchen sitzen mit dem Rücken zur Kamera auf einer Mauer und schauen aufs Meer. (Unsplash / Sammie Vasquez)

Empathie, Solidarität, Respekt, Hilfsbereitschaft: Alles sozialen Fähigkeiten, die jedem dritten Jugendlichen heutzutage fehlen, zeigt eine neue Studie. Allerdings gibt es laut dem Studienleiter Holger Ziegler große Geschlechtsunterschiede.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur