Seit 05:05 Uhr Aus den Archiven
Samstag, 27.02.2021
 
Seit 05:05 Uhr Aus den Archiven

Netscout / Archiv | Beitrag vom 08.03.2014

Digitale HelferGärtner 2.0.

Von Tim Wiese

Podcast abonnieren

Der Frühling legt einen Frühstart hin und weil es so mild ist, hat die Gartensaison begonnen. Die ersten Blumen blühen und die Gartenabteilungen in den Baumärkten sind schon seit Tagen gut besucht. Längst gibt es für die reale Arbeit draußen im Garten oder auf dem Balkon auch digitale Unterstützung.

Apps liefern Hobbygärtnern nützliche Hinweise und erinnern zum Beispiel an die Pflanzenpflege. In Internetforen werden botanische Kniffe diskutiert und ausgetauscht. Netscout Tim Wiese hat sich verschiedene Angebote angeschaut.

Links:

Stauden Ratgeber für Android

Staudenratgeber für Iphone und Co.

Garten Kalender für iPhone und Co.

Pflanzen Doc für iPhone und Co.

Garten Manager für Android

Übersicht über Garten Apps

Foren für Gartenfreunde im Internet

Netscout

Service-AppsWie gut sind Uber und Co.?
Auf einem Smartphone ist in Berlin die App des Fahrdienstvermittler «Uber» zu sehen. (dpa picture alliance/ Britta Pedersen)

An den Straßenrand stellen und winken. Es gibt noch bequemere Möglichkeiten, ein Taxi zu rufen. Mittlerweile bestellen viele einen Fahrer über das Smartphone. Doch die Chauffeure sitzen schon längst nicht mehr nur in den gelben Taxen, die wir alle kennen.Mehr

SmartphonesMach den Mund auf!
Manchen Menschen fällt Sprechen nicht so leicht, Apps können helfen.  (dpa / picture alliance)

Eigentlich wurde die App "Let Me Talk" für Autisten entwickelt, damit sie sich leichter verständlich machen können. Doch die App kann noch mehr. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur