Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 19.11.2018

Die größte Hausverwaltung EuropasWien als Vorbild für sozialen Wohnungsbau

Von Srdjan Govedarica

Podcast abonnieren
Der Karl Marx Hof, ein Gemeindebau in Wien (imago/CHROMORANGE)
Der Karl-Marx-Hof in Döbling – Wiener Gemeindebauten gibt es in allen 23 Bezirken. (imago/CHROMORANGE)

Wien investiert seit fast 100 Jahren in den sozialen Wohnungsbau – und hat den Bestand behalten. Strenge Mietrechtsgesetze verhindern eine Kostenexplosion. So nimmt selbst in einem Hipster-Paradies wie dem 15. Bezirk die Verdrängung nicht überhand.

     

Mehr zum Thema

Niedrige Mieten in Wien - "Wohnen als Menschenrecht"
(Deutschlandfunk Kultur, Studio 9, 20.09.2018)

Verkauf landeseigener Wohnungen - Mietenpolitischer Super-GAU in München
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 19.11.2018)

Schreck der Investoren - Ein Berliner Baustadtrat kämpft um billigen Wohnraum
(Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen, 19.11.2018)

Zeitfragen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur