"Die Freiheit einer Frau" am Schauspielhaus Hamburg

    Wenn die Klassenfrage über das Schicksal entscheidet

    07:39 Minuten
    Die Schauspielerinnen Eva Matthes und Josefine Israel auf einem Pressefoto zu dem Stück "Die Freieheit einer Frau" von Falk Richter, das am Schauspielhaus Hamburg uraufgeführt wird.
    Eva Matthes und Josefine Israel stehen in der deutschen Erstaufführung von "Die Freiheit einer Frau" auf der Bühne. © Denis “Kooné” Kuhnert
    Falk Richter im Gespräch mit Liane von Billerbeck · 04. März 2022, 06:50 Uhr
    Audio herunterladen
    Falk Richter bringt am Schauspielhaus Hamburg Edourd Louis' "Die Freiheit einer Frau" auf die Bühne. Ein Stück über eine Klasse, "wo man einfach auf die Fresse kriegt, wenn man schwul ist", sagt der Regisseur - und doch auch ein sehr versöhnliches Werk.