Seit 14:30 Uhr Vollbild

Samstag, 22.02.2020
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 14.02.2020

Der Tag mit Ulrich KhuonSollte man Polanski mit Preisen ehren?

Moderation: Axel Rahmlow

Beitrag hören Podcast abonnieren
Ulrich Khuon, der Intendant des Deutschen Theaters, fässt sich während einer Pressekonferenz an den Kopf. (Picture Alliance / dpa / Marcus Brandt)
Ulrich Khuon, der Intendant des Deutschen Theaters und Präsident des Deutschen Bühnenvereins (Picture Alliance / dpa / Marcus Brandt)

Eklat um Polanski-Film: Vor der Verleihung des französischen Filmpreises César ist der Vorstand der Preisakademie geschlossen zurückgetreten. Außerdem in der Sendung: die Münchner Sicherheitskonferenz, Führungsverantwortung, Tempolimit und: die Liebe!

Der Vorstand der französischen César-Akademie ist nach Kritik an der Nominierung des umstrittenen Filmemachers Roman Polanski geschlossen zurückgetreten. 

Die Akademie war unter Beschuss geraten, weil sie das Drama "Intrige" des mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontierten Filmemachers Roman Polanski in zwölf Kategorien nominiert hatte – unter anderem als bester Film und für die Auszeichnung als bester Regisseur. Polanski führt die Nominierungen für den Filmpreis César damit an.

Die Akademie hatte ihre Auswahl mit dem Argument begründet, sie sei keine moralische Instanz. Darüber wollen wir am Mittag mit unserem Gast Ulrich Khuon reden.

Außerdem in der Sendung:

- Münchner Sicherheitskonferenz: Was hat Friedenssicherung mit Klimapolitik zu tun?
- Merz, Marx, Klinsmann: Was bedeutet Führungsverantwortung heute?
- Streit um Tempolimit 130: Sinnbild für Krieg auf den Straßen?
- All you need is love? Über die Sehnsucht nach Liebe am Valentinstag

Ulrich Khuon ist Intendant des Deutschen Theaters in Berlin. Er hat Jura, Theologie und Germanistik studiert und war in den 1970er-Jahren Theater- und Literaturkritiker bei der "Badischen Zeitung". Anfang der 1980er Jahre wechselte er an das Stadttheater Konstanz, wo er erst mehrere Jahre als Chefdramaturg arbeitete, bevor er Intendant wurde. Im Anschluss ging er ans Schauspielhaus Hannover und übernahm 2000/2001 die Nachfolge  Zur Spielzeit 2009/2010 übernahm Khuon die Intendanz des Deutschen Theaters Berlin. Seit 2017 ist er Präsident des Deutschen Bühnenvereins.

Mehr zum Thema

Regisseur Roman Polanski - Auf der Anklagebank
(Deutschlandfunk, Corso, 04.02.2020)

Film der Woche - Roman Polanskis Meisterwerk "Intrige"
(Deutschlandfunk, Corso, 04.02.2020)

Debatte um Filmemacher Roman Polanski
(Deutschlandfunk Kultur, Fazit, 09.02.2010)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur