Seit 11:05 Uhr Tonart
Freitag, 23.10.2020
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 11.10.2017

Der Tag mit Mathias Greffrath Prozess gegen Meşale Tolu - müssen wir machtlos zuschauen?

Moderation: Anke Schaefer

Podcast abonnieren
Der Publizist Mathias Greffrath  (imago/Horst Galuschka)
Der Publizist Mathias Greffrath (imago/Horst Galuschka)

In der Türkei beginnt der Prozess gegen die inhaftierte Deutsche Meşale Tolu. Darüber sprechen wir mit dem Journalisten Mathias Greffrath. Was eine Reduzierung der Arbeitszeit auf 28 Stunden bringen kann und warum Wirtschaftswachstum und Klimaschutz sich immer wieder auszuschließen scheinen, sind die weiteren Themen.

Seit mehr als fünf Monaten sitzt die deutsche Journalistin Meşale Tolu in der Türkei in Haft. Die Bundesregierung hat ihre Freilassung sowie die von mindestens zehn weiteren Deutschen, die in der Türkei aus politischen Gründen inhaftiert sind, gefordert - vergeblich. Müssen wir also dabei zuzusehen, wie die 33-Jährige von der türkischen Justiz wegen Terrorpropaganda verurteilt wird? Darüber sprechen wir dem Schriftsteller und Journalisten Mathias Greffrath.

Weitere Themen unserer Sendung: Die IG Metall fordert eine Reduzierung der Arbeitszeit auf 28 Stunden - ein sinnvolles Modell für die Zukunft? Außerdem werfen wir einen Blick auf die Wachstumsprognose des Internationalen Währungsfonds (IWF) und gehen der Frage nach, wie der Wunsch nach einem höheren Wirtschaftswachstum mit den Anforderungen des Klimaschutzes versöhnt werden kann.

Mathias Greffrath ist ein deutscher Schriftsteller und Journalist. Anfang der 1990er-Jahre leitete er die Zeitschrift "Wochenpost" in Berlin. Inzwischen schreibt Greffrath als freier Journalist unter anderem für "Die Zeit", die "Süddeutsche Zeitung" oder die deutsche Ausgabe von "Le monde diplomatique". Greffrath ist Mitglied im wissenschaftlichen Beirat von Attac und im PEN-Zentrum Deutschland.

Mehr zum Thema

Vorschlag der IG Metall - Nur noch 28 Stunden arbeiten
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 11.10.2017)

IG Metall will 28-Stunden-Woche - Zeitenwende für die Arbeitsgesellschaft
(Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche, 10.10.2017)

Offener Brief an Staatspräsident Erdogan - Sofortige Freilassung von Deniz Yücel gefordert
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 09.09.2017)

Deutsche Mesale Tolu in türkischer Haft - "Erdogan diktiert der Justiz die Urteile"
(Deutschlandfunk Kultur, Fazit, 07.08.2017)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur