Seit 01:05 Uhr Tonart

Dienstag, 15.10.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 17.06.2019

Der Tag mit Margarete van AckerenÜberraschung: Die Groko beschließt was

Moderation: Anke Schaefer

Beitrag hören Podcast abonnieren
Ein Porträt von Dr. Margarete van Ackeren. (Hubert Burda Media)
Unsere heutige Gesprächspartnerin Margarete van Ackeren. (Hubert Burda Media)

Der Koalitionsausschuss macht zwischendurch auch mal Politik - und hat eine Grundsteuerreform beschlossen. Außerdem: die CDU und das Klima, der Umgang mit der AfD nach dem Achtungserfolg in Görlitz und die Frage, ob Kunst und Kinder kompatibel sind.

Die große Koalition hat sich auf eine Reform der Grundsteuer verständigt - und damit Handlungsfähigkeit bewiesen. Warum die zuletzt so schrecklich kurz kam, fragen wir unseren heutigen Gast, die "Focus"-Journalistin Margarete van Ackeren.

Außerdem beschäftigen wir uns in der Mittagssendung mit dem Achtungserfolg der AfD bei der Bürgermeisterwahl in Görlitz und der Frage, ob unser ehemaliger Bundespräsident Joachim Gauck Recht hat, wenn er mehr Toleranz gegenüber rechten Positionen fordert.

Beherzter Griff nach der Fliege

Zudem auf unserer Agenda: Die Union macht Klimapolitik - warum nur? Ist es die Einsicht? Oder sind es die Grünen, deren gute Wahlergebnisse das Konrad-Adenauer-Haus beschäftigen? Und: Auf der Art Basel hat ein dreijähriges Mädchen 50.000 Euro Schaden angerichtet. Aus seinem Buggy heraus griff es nach der Skulptur "Fliege" einer Düsseldorfer Künstlerin. Die Fliege fiel vom Sockel und wurde beschädigt. Kunst und Kinder - kompatibel?

Margarete van Ackeren ist Chefkorrespondentin von "Focus Online". Sie arbeitete davor zehn Jahre lang für das Magazin "Focus" als politische Korrespondentin und Chefreporterin. Zuvor war sie Redakteurin bei der "Rheinischen Post". Die Journalistin promovierte über das Niederlandebild in der deutschen romantischen Literatur.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur