Seit 17:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 12.05.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 19.04.2021

Der Tag mit Liane Bednarz Grüne nominieren Annalena Baerbock

Moderation: Korbinian Frenzel

Die Juristin und Publizistin Liane Bednarz (Liane Bednarz)
Die Juristin und Publizistin Liane Bednarz analysiert in der Mittagssendung das Tagesgeschehen. (Liane Bednarz)

Die Grünen haben ihre Bundesvorsitzende Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin der Partei ausgewählt. Ihr Co-Vorsitzender Robert Habeck verzichtete zu ihren Gunsten. Beide werden gemeinsam als Führungsteam in den Wahlkampf ziehen.

Die Bundesvorsitzende Annalena Baerbock soll Bündnis ’90/Die Grünen als Kanzlerkandidatin in den Wahlkampf führen, das gab der Co-Vorsitzende Robert Habeck am Vormittag bekannt. Damit haben die Grünen zum ersten Mal eine eigene Kanzlerkandidatin zu einer Bundestagswahl nominiert. Die Opposition hat also nun die Kandidatenfrage geklärt, während in der Union der Streit weitergeht. Wir sprechen darüber mit der Publizistin Liane Bednarz. 

Weitere Themen der Sendung: 

  • CDU-Kanzlerkür: Warum Laschet zurückziehen sollte
  • Bundesnotbremse: Regierungsfraktion ringt um gemeinsamen Entwurf 
  • Schulen: Durchwursteln in der Pandemie 

Liane Bednarz ist Publizistin und promovierte Juristin mit dem Schwerpunkt Neue Rechte, Populismus und religiöse Bewegungen. Ihr Studium absolvierte sie in Passau, Genf und Heidelberg. Sie ist regelmäßige Gastkommentatorin beim SPIEGEL und betreibt mit dem Publizisten Alan Posener den Blog "Starke Meinungen". Ihre Texte werden in der NZZ, der FAS und dem "Freitag" publiziert. 2018 erschien ihr Buch "Die Angstprediger – Wie rechte Christen Gesellschaft und Kirchen unterwandern".

Mehr zum Thema

Markus Söder will kandidieren - Der Krisengewinnler
(Deutschlandfunk Kultur, Fazit, 11.04.2021)

Mitbestimmung von Jugendlichen - „Schule heute ist ein autoritäres System“
(Deutschlandfunk Kultur, Stunde 1 Labor, 11.04.2021)

Doku-Serie über Schule: Lockdown – Neustart light - SCHULE (5+6/6)
(Deutschlandfunk Kultur, Feature, 18.03.2021)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur