Seit 05:05 Uhr Studio 9
Donnerstag, 23.09.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 17.05.2019

Der Tag mit Jenni ZylkaKopftuch-Mädchen und Magermodels - wie sinnvoll sind Verbote?

Moderation: Korbinian Frenzel

Die Journalistin Jenni Zylka (picture alliance / Anke Waelischmiller / Sven Simon)
Die Journalistin Jenni Zylka (picture alliance / Anke Waelischmiller / Sven Simon)

Kopftuch in der Grundschule, Minderjährige auf dem Laufsteg: In beiden Fällen geht es um Kinder in der Öffentlichkeit – gibt es Zusammenhänge? Außerdem in der Sendung: die BDS-Kampagne, E-Roller und das neue Rammstein-Album.

Kopftuchdebatte: In Österreich hat das Parlament für ein Kopftuchverbot an Grundschulen gestimmt. "Dass kleine Mädchen Kopftuch tragen, ist absurd", sagt heute die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, CDU, in der "Bild"-Zeitung zur Situation in Deutschland.

Minderjährige auf dem Laufsteg: In der Modebranche wird diskutiert, unter welchen Vorgaben Minderjährige modeln dürfen. Beim französischen Luxuskonzern Kering ("Gucci", "Yves Saint Laurent") dürfen Teenager unter 18 Jahren ab der Herbst/Winterkollektion 2020 nicht mehr als Erwachsene posieren. Wir fragen in der Sendung mit der freien Journalistin Jenni Zylka: Minderjährige in der Öffentlichkeit - wie sinnvoll sind Verbote?

Wohin mit den E-Rollerfahrern?

Außerdem geht es um die BDS-Bewegung (BDS = Boycott, Divestment and Sanctions), der Antisemitismus vorgeworfen wird. CDU, CSU, SPD, FDP und Grüne fordern die Bundesregierung in einem gemeinsamen Antrag auf, der BDS-Bewegung Unterstützung und finanzielle Förderung zu versagen. Überzeugen die Gründe?

Im Bundesrat ist eine Entscheidung über das neue Verkehrsmittel E-Roller geplant. Es gilt als wahrscheinlich, dass der Bundesrat für die Zulassung stimmen wird. Wird es noch enger im Straßenverkehr?

Und: Das schon lange angekündigte Album "Rammstein" von Rammstein kommt heute auf den Markt. Gelungen oder missraten?

Jenni Zylka, geboren 1969 in Osnabrück, ist Schriftstellerin, freie Journalistin und Moderatorin, sie lebt in Berlin. Zylka war regelmäßig Jurorin für den Grimme-Preis und Filmsichterin für die Berlinale.

Mehr zum Thema

Rammstein-Song "Radio" - "Meine Ohren werden Augen"
(Deutschlandfunk Kultur, Lesart, 02.05.2019)

Djir-Sarai (FDP) - „Es geht hier ganz klar darum, Antisemitismus zu verurteilen“
(Deutschlandfunk, Interview, 17.05.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur