Seit 23:05 Uhr Fazit

Sonntag, 12.07.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 06.06.2020

Der Tag mit Heribert PrantlWann wird Staatsgewalt zur Gewalttätigkeit?

Moderation: Julius Stucke

Beitrag hören Podcast abonnieren
Heribert Prantl, früher Mitglied der Chefredaktion der "Süddeutschen Zeitung".  (picture-alliance/dpa/Karlheinz Schindler )
Der SZ-Journalist Heribert Prantl (picture-alliance/dpa/Karlheinz Schindler )

"Silent Demos" gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt auch in Deutschland, Joe Bidens Chancen, Donald Trump abzulösen - und der möglicherweise sinkende Stern der Kapitalanlage Eigentumswohnung: Darüber sprechen wir mit dem Journalisten Heribert Prantl.

Nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd gehen auch in Deutschland viele Menschen auf die Straße, um in "Silent Demos" gegen rassistisch motivierte Polizeigewalt zu protestieren. Dabei geht es nicht nur um die USA. Sondern auch hierzulande werfen viele der Polizei fragwürdige Praktiken wie "Racial Profiling" vor. Über die Situation in Deutschland und den USA und inwieweit sie sich vergleichen lässt, darüber sprechen wir mit dem Journalisten und Juristen Heribert Prantl.

Außerdem in der Sendung: 

  • US-Präsidentschaftskandidaten nominiert: Wird Trump abgelöst?
  • Konjunkturpaket: Gießkanne oder Gestaltung?
  • Tag der Organspende: Was hat sich seit der großen Bundestagsdebatte getan?
  • Eigentumswohnungen: Keine verlässliche Geldanlage mehr?
Der Journalist Heribert Prantl, geboren 1953, war 25 Jahre lang Leiter des Ressorts Innenpolitik der "Süddeutschen Zeitung", dann Leiter des Ressorts Meinung. Acht Jahre lang war er Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung. Seit seinem altersbedingten Ausscheiden ist er weiter als Kolumnist und Autor tätig und lehrt als Honorarprofessor für Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld. Prantl ist der Autor zahlreicher Bücher, zuletzt "Vom großen und kleinen Widerstand" (2018).
Mehr zum Thema

Angriff auf die Presse - Journalisten werden zunehmend Opfer von Polizeigewalt
(Deutschlandfunk Kultur, Breitband, 06.06.2020)

Organspende - Leben um jeden Preis?
(Deutschlandfunk Kultur, Wortwechsel, 17.01.2020)

Corona und der Immobilienmarkt - Ende eines rasanten Wachstums
(Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft, 26.03.2020)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur