Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 22.01.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 14.08.2018

Der Tag mit Christian DemandDie Regierung will Immobilienkäufer besserstellen - eine gute Idee?

Moderation: Mirjam Kid

Podcast abonnieren
Christian Demand (Deutschlandradio / Jana Demnitz)
Christian Demand, Publizist, Kunsthistoriker und Kulturphilosoph, zu Gast beim Deutschlandfunk Kultur (Deutschlandradio / Jana Demnitz)

Mit unserem Studiogast, dem "Merkur"-Herausgeber Christian Demand, sprechen wir über die Pläne von Justizministerin Barley (SPD), die Nebenkosten für Immobilienkäufer zu reduzieren. Außerdem: Was wird heute im Deutschunterricht gelesen? Und: der Aktionsplan zum Netzausbau.

Die Bundesregierung plant neue Maßnahmen zur Verbesserung der angespannten Situation auf dem Immobilienmarkt: So prüft Justizministerin Katarina Barley (SPD) derzeit, ob künftig bei  Immobilienverkäufen das sogenannte Bestellerprinzip eingeführt werden soll. Danach hätte nicht mehr automatisch der Käufer die Maklerkosten zu tragen, sondern die Partei, die den Makler beauftragt hat.

Sollte dieses Vorhaben Wirklichkeit werden, können sich Immobilienkäufer freuen. Doch würden dadurch auch die Probleme auf dem Wohnungsmarkt gelöst, die für sozial Schwächsten am größten sind – also für Menschen, die vom Kauf einer Immobilie nur träumen können?

Das fragen wir Christian Demand, den Herausgeber der Zeitschrift "Merkur". Außerdem in der Sendung: Streitthema Netzausbau – Landschaftsästhetik contra Gemeinwohl? Und: 100 Tage Putin – wie soll der Westen dem russischen Präsidenten begegnen? Und: 50 Jahre "Deutschstunde" – wie hat sich Schullektüre seitdem verändert?

Christian Demand ist Kunsthistoriker und Kulturphilosoph. Seit 2012 ist er Herausgeber der Zeitschrift "Merkur".
Mehr zum Thema

Energiewende - Habeck: Stromnetzausbau ist nötig - und erklärungsbedürftig
(Deutschlandfunk, Interview, 14.08.2018)

Johan Simons - inszeniert Siegried Lenz' "Deutschstunde"
(Deutschlandfunk, Kultur heute, 23.11.2014)

Bestellerprinzip - Mieterbund warnt vor Tricksereien
(Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher, 02.06.2015)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur