Seit 09:05 Uhr Kakadu
Sonntag, 19.09.2021
 
Seit 09:05 Uhr Kakadu

Ultraschall / Archiv | Beitrag vom 19.01.2009

Das Festivalprogramm 2009

Bei den Konzerten im Radialsystem V besteht die Möglichkeit, vor dem Konzert einer öffentlichen Probe beizuwohnen. Bei "Meet the artist" sind Gespräche und Begegnungen mit Musikern und Komponisten ausdrücklich erwünscht.

"Donnerstag, 22. Januar "
"17:00 - 21:00 Uhr"
UdK Berlin, Kleiner Vortragssaal

"Freitag, 23. Januar
11:00 - 14:00 Uhr "

UdK Berlin, Kleiner Vortragssaal

Die Entdeckung des Tones
Ein Symposium zu Jakob Ullmanns Buch "logos agraphos"

Prof. Dr. Georg W. Bertram
Philosoph (Freie Universität Berlin)
"Töne, Beziehungen und Sprache"

Sarah Nemtsov
Komponistin (Berlin)
"Biblische Kantillation als der älteste erhaltene Teil jüdischer Musiktradition"

Prof. Dr. Heinrich Assel
Theologe (Universität Greifswald)
"Kindertodtenlieder - paradosis agraphos und Liturgie"

Dr. Gisela Nauck
Musikjournalistin (Berlin)
"Hörräume gegen das Vergessen oder kompositorische Alternative zur Verfügbarkeit von Inhalten und Tönen - Einige Gedanken zu dem Zyklus voice, books and FIRE"

Albert Breier
Komponist (Potsdam)
"Botschaft und Technik - Zu einigen Aspekten der abendländischen Musikentwicklung"

Dr. Bernd Leukert
Rundfunkredakteur (Frankfurt a. M.)
"Stimmen Hören"

Moderation: Prof. Dr. Klaus Reichert

In Zusammenarbeit mit KLANGZEITORT, dem Institut für Neue Musik der UdK Berlin und HfM "Hanns Eisler"


"Freitag, 23. Januar"
"19:00 Uhr
Radialsystem V "

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Peter Rundel

Christfried Schmidt
Munch-Musik (1981)
Orchesterstücke nach Graphiken von Edvard Munch

Steffen Schleiermacher
Sisyphos (1997)
für Blechbläser und Schlagzeug

Georg Katzer
Landschaft mit steigender Flut (1991)
für Orchester und Tonband

Carsten Hennig
Massen (2005)
für großes Orchester

" 22:00 Uhr
Radialsystem V "


Pellegrini Quartett:
Antonio Pellegrini, Violine
Thomas Hofer, Violine
Fabio Marano, Viola
Helmut Menzler, Violoncello

Volker Heyn
Les Visages des Enfants (2002-04)
für Streichquartett

Jakob Ullmann
komposition für streichquartett 2 (1998/99)

"23:30 Uhr
Radialsystem V "


Werke aus dem Studio für elektroakustische Musik der Akademie der Künste

Georg Katzer
Mein 1989 (1990)
Radiokomposition

Lutz Glandien
weiter so (1989)
für Streichquintett und Tonband

Helmut Zapf
Wandlungen II (1986)
für Posaune und Tonband

"Samstag, 24. Januar "

"15:00 Uhr, Radialsystem V "

Thomas Köner
Lithosphères (2009)
audiovisuelle Live-Performance. Uraufführung
Eine Veranstaltung der Klangkunst-Redaktion von Deutschlandradio Kultur.

"16:30 Uhr, Radialsystem V "
composers slide quartet:
Andrew Digby, Posaune
Andreas Roth, Posaune
Patrick Crossland, Posaune
Thomas Wagner, Posaune

Friedrich Schenker
Kommunizierende Röhren II (2003)
für Posaunenquartett

Hannes Seidl
was mich angeht (2008)
für vier Tenorposaunen
Uraufführung / Auftragswerk Deutschlandradio Kultur

Cornelius Schwehr
parlando (2007)
für vier Tenorposaunen

Rolf Riehm
No Velvet Mute for Lullabies (2005)
für Posaunenquartett


"19:00 Uhr, Radialsystem V "
Rosemary Hardy, Mezzosopran
musikFabrik
Leitung: Enno Poppe

Klaus Ospald
... und es regnete tang und die verwirrung war allgemein ... (1989/96)
aus dem Zyklus "schöne Welt schöne Welt"
für Mezzosopran und Sextett
(Text: Konrad Bayer)

Enno Poppe
Scherben (Zürcher Fassung 2008)
für Ensemble

Enno Poppe / Wolfgang Heiniger
Tonband (2008)
für 2 Schlagzeuger, 2 Keyboarder und Live-Elektronik
Auftragswerk von Kunststiftung NRW, musikFabrik und Deutschlandradio Kultur

Friedrich Goldmann
Ensemblekonzert 3 (2008)
Fantasia über die Fundamentalnoten eines Arioso von J S Bach für 16 Spieler

"22:00 Uhr, Radialsystem V "
Sonar Quartett:
Susanne Zapf, Violine
Kirsten Harms, Violine
Nikolaus Schlierf, Viola
Cosima Gerhardt, Violoncello

Walter Zimmermann
Songs of Innocence & Experience (1996)
für Streichquartett mit Tonband

Paul-Heinz Dittrich
Streichquartett III
Nacht-Musik nach Novalis (1987)

"23:30 Uhr, Radialsystem V "
dis.playce:
Maximilian Marcoll, Laptop
Hannes Seidl, Laptop

"Tribute"
Ian W. Coel - Joanna Drapinska - Hajo Ludtge


"Sonntag, 25. Januar
15:00 Uhr, Radialsystem V "

Quatuor Diotima:
Naaman Sluchin, Violine
Yun-Peng Zhao, Violine
Franck Chevalier, Viola
Pierre Morlet, Violoncello

Dieter Schnebel
1. Streichquartett "Im Raum" (2006)



"16:30 Uhr, Radialsystem V "
Ensemble Resonanz
Leitung: Jonathan Stockhammer

Paul Dessau
Musik für 15 Streichinstrumente (1978/79)

Nono, Luigi
Für Paul Dessau (1974)
für Tonband

Reiner Bredemeyer / Friedrich Goldmann / Friedrich Schenker
In memoriam Paul Dessau (1979/80)
Gemeinschaftskomposition für 15 Streicher

Friedrich Schenker
Sonata per archi (1979)

Reiner Bredemeyer
D : (1980)

Friedrich Goldmann
Für P. D. (1980)

Sebastian Stier
Strahlensatz (2006)
für zwölf Streicher

Benjamin Schweitzer
holzschnitt (2008)
für 15 Streicher
Uraufführung / Auftragswerk Deutschlandradio Kultur

Carsten Hennig
Die Angst des Flusses vor der Mündung (2002)
für 17 Solostreicher

"20:00 Uhr
Großer Sendesaal des rbb "

Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Roland Kluttig

204. Konzert Musik der Gegenwart

Iris ter Schiphorst
Zerstören II (2006)
für Orchester

Franco Donatoni
Voci - Orchesterübung (1972)

Enno Poppe
Altbau (2008)
für Orchester

In Zusammenarbeit mit dem Elektronischen Studio der TU Berlin


"22:30 Uhr
Großer Sendesaal des rbb"

Das Elektronische Studio der TU Berlin und Folkmar Hein

Gilles Gobeil
Les lointains noirs et rouges (2009)
Uraufführung

Hans Tutschku
Zwei Räume (2008)
für 16 Kanäle

Suk-Jun Kim
Welcome to Hasla! (2009)
für fünf Kanäle

Gilles Gobeil
Castalie (2008)
akusmatische Version

Kotoka Suzuki
Epiphyllum Oxypetalum (2009)
Uraufführung

"Montag, 26. Januar "

"19:00 Uhr, Radialsystem V "
Bärbel Kühn, Inszenierung
Egbert Mellema, Bärbel Kühn, Lichtdesign
Romain Bischoff, Künstlerische Leitung
VocaalLAB Nederland:
Jennifer van der Hart, Sopran
Camille Hesketh, Sopran
Bauwien van der Meer, Sopran
Gudrun Burghofer, Mezzosopran

"Diamanten - Ein szenisches Konzert"
Giacinto Scelsi
Sauh III (1973)
für vier Frauenstimmen

Georges Aperghis
Six Tourbillons (1989)
für Frauenstimmen

György Kurtág
Fragmente nach Gedichten von Attila Jószef (1985)
für Sopran solo

Aribert Reimann
Parerga zu "Melusine" (1971/1987)
für Sopran solo

Pascal Dusapin
Two walking (1994)
für zwei Frauenstimmen (Text: Gertrude Stein)

Karin Rehnqvist
Davids nimm (1984)
für drei Frauenstimmen

Georges Aperghis
Rondo (1994)
für Sopran und Mezzosopran

Pascal Dusapin
il-li-ko (1987)
für Sopran (Text: Olivier Cadiot)

Samir Odeh-Tamimi
Rojagdád (2005)
für vier Soprane


"21:30 Uhr
Radialsystem V "

Quatuor Diotima:
Naaman Sluchin, Violine
Yun-Peng Zhao, Violine
Franck Chevalier, viola
Pierre Morlet, violoncello

Alberto Posadas
Liturgia Fractal (2003-07)
Zyklus für Streichquartett
Deutsche Erstaufführung des Gesamtwerks
Ondulado tiempo sonoro (2003)
Modulaciones (2006)
Órbitas (2007)
Arborescencias (Concertante für Violine und Streichtrio) (2007)
Bifurcaciones (2007)


"Dienstag, 27. Januar "

"19:00 Uhr, Radialsystem V "
Ensemble Nikel (Tel Aviv)
ensemble mosaik (Berlin)
Leitung: Titus Engel
Daniel Plewe, Klangregie

"The Joint"
Helmut Oehring
Leuchter (aus: kurz im Müll gestochert) (1994)
für Oboe, Violoncello und präpariertes Klavier

Samir Odeh-Tamimi
Shattila (2005)
für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier

Chaya Czernowin
Sahaf (2008)
für Saxophon, E-Gitarre, Schlagzeug und Klavier

Georg Hajdu
Blueprint (2009)
für Saxophon, E-Gitarre, Schlagzeug, Klavier, Kontrabass, Elektronik und Video
Uraufführung

Ruben Seroussi
El corazòn verde ... por los tiempos de Felisberto Hernández (2008)
für großes Ensemble
Uraufführung

Helmut Oehring
How Fragile We Are (2008)
für Saxophon, E-Gitarre, Schlagzeug, Klavier, Kontrabass und Zuspiel-CD
Uraufführung / Auftragswerk Goethe-Institut Tel Aviv

Sivan Cohen Elias
Engine Room (2009)
für Ensemble mit Verstärkung
Uraufführung

Helmut Oehring
Philipp (2008)
für E-Gitarre und CD-Zuspielung
Uraufführung

Steven Takasugi
Letters from Prison (2005/06)
für Vokal-Samples, Kotos und verschiedene behelfsmäßige akustische Instrumente

Samir Odeh-Tamimi
Ahinnu 2 (2002)
für sieben Instrumentalisten

Michael Wertmüller
time - in prog. (2008/09)
für Violoncello, Klavier, E-Gitarre, E-Bass, Kontrabass, Vibraphon, Schlagzeug und Elektronik
Uraufführung

Ein Projekt des Goethe-Instituts Israel in Zusammenarbeit mit dem Festival Ultraschall und Contempo - The Tel Aviv International Festival of Contemporary Music and Video mit freundlicher Unterstützung durch die Ernst von Siemens Musikstiftung und das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland.

"Mittwoch, 28. Januar "

"15:00 Uhr
Staatliches Institut für Musikforschung, Musikinstrumenten-Museum "

Ensemble Modern
Leitung: Clemens Heil
Schülerkonzert

Mauricio Kagel
Exotica (1971/72)
mit exotischen Instrumenten

"20:00 Uhr
Staatliches Institut für Musikforschung, Musikinstrumenten-Museum "

Sava Stoianov, Trompete
Valentín Garvie, Trompete
Ensemble Modern
Leitung: Clemens Heil

Mauricio Kagel
morceau de concours (1972)
für ein oder zwei Trompeten
Exotica (1971/72)
für 6 singende Instrumentalisten mit je mindestens 10 außereuropäischen Instrumenten

In Zusammenarbeit mit dem Musikinstrumenten-Museum Berlin


"Donnerstag, 29. Januar "

"15.00 Uhr
Radialsystem V"

öffentliche Probe des Abendkonzerts mit Ensemble Modern und Internationaler Ensemble Modern Akademie

"20:00 Uhr
Radialsystem V"

Ensemble Modern
Internationale Ensemble Modern Akademie IEMA
Leitung: Ilan Volkov

Ernstalbrecht Stiebler
minimale harmonie (2008)
für Ensemble
Uraufführung

Martón Illés
Torso III (2007)
für Ensemble

Saed Haddad
The Sublime (2007)
für Ensemble

Philippe Manoury
Identités remarquables (2005)
für 23 Musiker


"Freitag, 30. Januar "

"20:00 Uhr
Sophiensæle"

Anna Lis, Tänzerin
Anna Nowak, Tänzerin
Julia Mach, Tänzerin
Rose Breuss, Choreographie
Berndt Thurner, Schlagzeug
Wolfgang Musil, Elektronik
ensemble on_line Wien
Leitung: Simeon Pironkoff

Porträtkonzert Wolfgang Suppan
Wolfgang Suppan
Geometria autunnale (2008)
für Schlagzeug solo und 5 Instrumente
Uraufführung
Drifting Layers (2001)
für Ensemble und Elektronik
Drift Teil 3-5 (2002)
für Ensemble, Live-Elektronik und Tänzer

Bernd Alois Zimmermann
Perspektiven (1955)
Musik zu einem imaginären Ballett für 2 Klaviere

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.


"22:00 Uhr
Sophiensæle"

Dietmar Wiesner, Flöte
Cathy Milliken, Oboe
Robyn Schulkowsky, Schlagzeug

Daniel Ott
30/1 (2009)
für Englischhorn, Bassflöte und Perkussion
Uraufführung

Morton Feldman
Instruments 3 (1977)
für Flöte, Oboe und Schlagzeug

Cathy Milliken
Knee Piece 45 (2008)

Giacinto Scelsi
Rucke di Guck (1957)
für Flöte und Oboe

Robyn Schulkowsky
Knee Piece 31 (2008)

Giacinto Scelsi
Hyxos (1955)
für Alt-Flöte und Gongs

Dietmar Wiesner
Knee Piece 67 (2008)

Walter Zimmermann
Baile de la Conquista (1996)
für Flöte, Oboe und Schlagzeug


"Samstag, 31. Januar "
"Meet the artist"
Ein Tag der Begegnungen mit Musikern und Gesprächen im Zeichen der neuen Musik

"16:00 Uhr
Sophiensæle"

The Sheridan Ensemble:
Gerd Lünenbürger, Blockflöte
Petteri Pitko, Cembalo
Yuki Kasai, Violine und Barockvioline
Anna Carewe, Violoncello

Bruno Maderna
Serenata per un satellite (1969)
für beliebige Instrumente

Usko Meriläinen
Zimbal (1983)
für Cembalo solo

Thierry Blondeau
Interludes (2008)
für Voice-flute solo
Uraufführung

John Cage
Composition for three voices (1934)
für beliebige Instrumente

Barry Guy
Bubblets (1998)
für Barockvioline und Cembalo

Christian Wolff
for 1, 2 or 3 players (1964)
für beliebige Instrumente

Bruno Maderna
Serenata per un satellite (1969)
für beliebige Instrumente

"17:00 Uhr
Sophiensæle"

Janne Rättyä, Akkordeon

Magnus Lindberg
Jeux d'anches (1989/90)

Klaus Lang
shirohige no roujin. roppiki no kaeru (2009)
Uraufführung

Erin Gee
Iriguchi (2009)
Uraufführung

Luciano Berio
Sequenza XIII "Chanson" (1995)

Perttu Haapanen
a floating tango (2007)
Deutsche Erstaufführung

Iris ter Schiphorst
Für Akkordeon (2003)

In Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut in Deutschland GmbH.


"18:30 Uhr
Sophiensæle"


Neue Musik mit arabischem Einfluss?
Ein Gesprächskonzert mit dem Pianisten Saleem Abboud Ashkar und dem Komponisten Saed Haddad
Werke von
Paul Ben-Haim
Edan Partos
Wisam Jubran
Saed Haddad

"19:30 Uhr
Sophiensæle"

Camilla Hoitenga, Flöte
Héloise Dautry, Harfe

Ton That Tiêt
Niem (1974)
für Altflöte und Harfe

Pèter Köszeghy
Utopie XIII - Eisblüten (2007)
für Piccolo solo
Deutsche Erstaufführung

Kaija Saariaho
Fall (1991)
für Harfe

Orjan Sandred
Whirl of Leaves (2006)
für Flöte und Harfe

In Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut in Deutschland GmbH.

"20:30 Uhr
Sophiensæle"

Terhi Jääskeläinen, Klavier

Kaija Saariaho
Prelude (2007)
Ballade (2005)

Paavo Heininen
Mazurki op. 79 (Auswahl)

Lauri Kilpiö
La mer, la brume et le soleil (2006-2007)

Thomas Wally
impressions... en relief (2005)

Magnus Lindberg
Etude I (2001)
Etude II (2004)

In Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut in Deutschland GmbH.


"22:00 Uhr
Sophiensæle"

Theo Nabicht, Kontrabassklarinette, Bassklarinette
Werner Dafeldecker, Kontrabass
Bernhard Lang, Sampler

Rolf Riehm
Auskopplung Aprikosenbäume (2004/07)
für Kontrabassklarinette

Wolfgang Suppan
Solo (1995)
für Kontrabassklarinette

Georg Katzer
Nemo (2008)
für Kontrabassklarinette
Uraufführung der Neufassung

Iris ter Schiphorst
Hi Bill (2005)
für Bassklarinette solo

Mark Andre
iv.7 (2009)
für Kontrabassklarinette
Uraufführung

Bernhard Lang / Werner Dafeldecker / Theo Nabicht
Lo Fre (2009)
für Kontrabassklarinette, Kontrabass und Live-Elektronik
Uraufführung


"Sonntag, 1. Februar "

"15:00 Uhr
Kleiner Sendesaal des rbb"

Claudia Herr, Sopran
Hermann Keller, Klavier
Ensemble Courage
Leitung: Titus Engel

"Geschwindigkeit"
Konzert mit Empfang zum zehnjährigen Bestehen der Edition Juliane Klein

Peter Gahn
ink, colours and gold on paper III - surroundings 1-3 (2006/08)
für Schlagzeug, Flöte, Violoncello und Live-Elektronik
Uraufführung

Hannes Seidl
Wärmetod (2002)
für Flöte, Klarinette, Viola, Kontrabass und Schlagzeug

Joanna Wozny
Kahles Astwerk (2007/08)
für Singstimme, Flöte, Violine und Violoncello

Sebastian Stier
... innehalten ... (1996)
für Klarinette, Viola und Klavier

Michael Hirsch
Das Konvolut, vol. 1 (2001)
für Sopran, Große Trommel, Violine, Viola, Violoncello, Piccolo-Flöte und Es-Klarinette

Gordon Kampe
Qs Nachtstück (2008)
für Flöte, Bassklarinette, Perkussion, Klavier, Violoncello und Kontrabass

Hermann Keller
3. Sonate für Klavier (2007)
an zwei Instrumenten
(das zweite einen Viertelton tiefer gestimmt)

Péter Köszeghy
SCYTHIAN (2008)
für Flöte, Schlagzeug und Klavier
Uraufführung

Juliane Klein
Geschwindigkeit (2007)
Filmstreichquartett zum gleichnamigen Film von Edgar Reitz


"18:00 Uhr
Kleiner Sendesaal des rbb"

Lucas Fels, Violoncello

Sebastian Claren
Hear Your Brother Hear (1998/2008)
für Violoncello solo
Uraufführung / Auftragswerk rbb

Luigi Dallapiccola
Ciaccona, Intermezzo e Adagio (1945)
für Violoncello solo

Hans Thomalla
Cello Counterpart (2006)
für Violoncello solo

"20:00 Uhr
Großer Sendesaal des rbb"

Camilla Hoitenga, Flöte
Saleem Abboud Ashkar, Klavier
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Wolfgang Lischke

205. Konzert Musik der Gegenwart

Saed Haddad
Alternative World-versions (2007)
für Klavier und Orchester
1. Tombeau
2. Idée fixe
3. Sur le Néant (Vide)
4. Ombres
5. Soliloque

Malika Kishino
Fluxus ac refluxus (2008)
für Orchester
Uraufführung / Auftragswerk rbb und Radio France

Kaija Saariaho
Aile du Songe (2001)
für Flöte und Orchester

Fabian Panisello
Aksaks (2007/08)
für Orchester

Weitere Informationen:
Ultraschall 2009
Ultraschall - Veranstaltungsorte
Ultraschall - Eintrittspreise


Mehr zu Ultraschall 2011

Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Ultraschall 2011

Ultraschall

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur