Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 16.01.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Ultraschall / Archiv | Beitrag vom 19.01.2007

Das Festival-Programm 2007

<strong>Freitag 19. Januar </strong>

12:00 Uhr und 15:00 Uhr, Sophiensæle
Les Percussions de Strasbourg
Eine Schlagzeugreise um die Welt
mit Werken des 20. und 21. Jahrhunderts zum Mitreisen für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
Eintritt frei

20:00 Uhr, Universität der Künste Berlin, Konzertsaal Hardenbergstraße
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Pascal Gallois, Fagott
Lucas Fels, Violoncello
Brad Lubman, Leitung

200. Konzert Musik der Gegenwart
HANS OTTE
Memorial
für Orchester in fünf Sätzen (1998/99) DEA

OLGA NEUWIRTH
Zefiro alleggio... nell'Infinito
für Fagott und Orchester (2004) DEA

SEBASTIAN CLAREN
After Blinky Palermo
für Violoncello solo und Orchester (2002)

PIERRE BOULEZ
Figures - Doubles - Prismes
für Orchester (1963/1968)


Samstag 20. Januar
12:00 Uhr, Sophiensæle
Robyn Schulkowsky, Schlagzeug
Rhythm Lab
Neue Musik für Kinder (8-11 Jahre)
Eintritt frei

15:00 Uhr, Sophiensæle
Robyn Schulkowsky, Schlagzeug
Rhythm Lab
Neue Musik für Jugendliche (12-14 Jahre)
Eintritt frei

17:00 Uhr, Sophienkirche
Markus Hinterhäuser, Klavier

GALINA USTWOLSKAJA
Klaviersonaten Nr. 1-6 (1947-1988)

20:00 Uhr, Sophiensæle
Les Percussions de Strasbourg
Accroche Note
Françoise Kubler, Sopran
Rüdiger Bohn, Leitung

JONATHAN HARVEY
Chu
für Sopran, Klarinette, Violoncello (2002)

STEFANO GERVASONI
Die Aussicht
für Stimme, Klarinette, Viola und drei Schlagzeuger (1985/2003)

FRANÇOIS PARIS
Senza für sechs Schlagzeuger (2005) DEA

WOLFGANG RIHM
Eine Stimme
für Mezzosopran und Ensemble (2004/05) DEA

22:30 Uhr, Sophiensæle
Cathy Milliken, Oboe
Robyn Schulkowsky, Schlagzeug

IANNIS XENAKIS
Dmaathen
für Oboe und Schlagzeug (1976)

LIZA LIM
Ming Qi (Bright Vessel)
für Oboe und Schlagzeug (2000)

Irene Russo, Klavier
Stefan Blum, Schlagzeug

JÖRG WIDMANN
Hallstudie
für Klavier (2003)
Skelett
für Schlagzeug solo (2004)

In Zusammenarbeit mit den Sophiensælen.

Sonntag 21. Januar

12:00 Uhr, Sophiensæle
Komponistengespräch mit dem Pellegrini-Quartett und Juliane Klein

15:00 Uhr Uhr, Sophiensæle
Pellegrini-Quartett

ERHARD GROSSKOPF
Streichquartett Nr. 3 (1997/98)

MICHAEL VON BIEL
Streichquartett Nr. 2 (1963)

JULIANE KLEIN
Ungetrennt für Streichquartett (2006) UA/AW rbb

MORTON FELDMAN
Structures für Streichquartett (1951)

17:00 Uhr, Sophiensæle
Hae-Sun Kang, Violine

BEAT FURRER
Neues Werk für Violine solo (2006) UA/AW rbb

GEORGES APERGHIS
I.X. für Violine solo (2001/02)

MICHAEL JARRELL
Prisme für Violine solo (2001)

BÉLA BARTÓK
Sonate für Violine solo (1944)
mit einer Filmprojektion von Peter Greenaway über die Choreographie Rosa von Anne Teresa de Keersmaker

STEVE REICH
Violin Phase für Violine solo (1967)

In Zusammenarbeit mit den Sophiensælen.

20:00 Uhr, Philharmonie Berlin Kammermusiksaal
Scharoun Ensemble
Rita Balta, Sopran
Thomas E. Bauer, Bariton
Vykintas Baltakas, Leitung

MARC-ANDRE DALBAVIE
Tactus für Oktett und Klavier (1996)

BENT SØRENSEN
Ständchen für Ensemble (2006) UA

JULIANE KLEIN
gehen für Streichquintett, Flöte, Oboe, Klarinette, Trompete, Posaune, Percussion, Sopran und Bariton (2000)

KAIJA SAARIAHO
Il pleut für Sopran und Harfe (1986)
The tempest songbook - 5 Lieder für Sopran, Bariton und Ensemble (2004)
(Text: William Shakespeare)
Die Aussicht für Sopran und Ensemble (1998)
(Text: Friedrich Hölderlin)

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Berliner Philharmoniker.


Montag 22. Januar
20:00 Uhr, Konzerthaus Berlin, Großer Saal
Ensemble Modern
Salome Kammer, Sopran
Hans Zender, Leitung

HANS THOMALLA
Stücke Charakter
Kammermusik für sechs Instrumente (2005)

HANS ZENDER
Kantate nach Worten von Meister Eckehart
für Altstimme, Altflöte, Violoncello und Cembalo (1980)

JOSÉ-M. SANCHEZ-VERDÚ
Machaut-Architekturen IV-V für Ensemble (2004)

ISABEL MUNDRY
Le Silence - Tystnaden für Ensemble (1993/98)

HANS ZENDER
Cabaret Voltaire für Sopran und acht Instrumentalisten nach Texten von Hugo Ball (2000/2001)

In Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern und dem Konzerthaus Berlin.

22:30 Uhr, Hochschule für Musik Hanns Eisler, Studiosaal
Pellegrini-Quartett

IVAN WYSCHNEGRADSKY
Streichquartett Nr. 1 op. 13 (1924)

HANNS EISLER
Streichquartett op. 75 (1938)

ANTON WEBERN
Streichquartett op. 28 (1938)

RUTH CRAWFORD-SEEGER
String Quartet (1931)


Dienstag 23. Januar

18:00 Uhr, Sophiensæle
Anna Carewe, Violoncello
Christoph Hampe, Violoncello
Jan-Peter Kuschel, Violoncello
Boram Lie, Violoncello

AGATA ZUBEL
Streichquartett Nr. 1 für vier Violoncelli und Computer (2006)
UA / AW rbb

HANS TUTSCHKU
distance liquide
Achtkanalige elektroakustische Komposition (2007) DEA

TREVOR WISHART
memories of madrid
Elektroakustische Stereo-Komposition (2005)

EDUARDO RECK MIRANDA
Robotaphitecos
Quadrophone elektroakustische Komposition (2002) DEA

GORDON DELAP
Schlesinger’s Forge
Achtkanalige elektroakustische Komposition (2006) DEA

LUCIA RONCHETTI/FOLKMAR HEIN
Studio in forma di rosa
Stereophones Hörstück auf einen Text von Andrea Fortina (2006)
AW Deutschlandradio Kultur

In Zusammenarbeit mit dem Elektronischen Studio der TU Berlin.

20:00 Uhr, Sophiensæle
Rita Balta, Sopran
Sava Stoianov, Trompete
Uli Fussenegger, Kontrabass
Vykintas Baltakas, Elektronik

"Turba - Einfache Doppel, Gemischte Soli"

GERHARD RÜHM
Eine cimarosa-Sonate gesprochen für eine frauen- und eine männerstimme (2003)

VYKINTAS BALTAKAS
RiRo für Sopran und Trompete (1995-1999)

GIACINTO SCELSI
Mantram für Kontrabass (1987)

LUCIANO BERIO
Sequenza X für Trompete in C und Klavierresonanz (1984)

BEAT FURRER
Lotòfagos für Sopran und Kontrabass (2006) UA

GERHARD RÜHM
ein lautgedicht für eine stimme (2000)

DIETMAR WIESNER
dans la paume für Stimme und Double Bell Trompete (2006) UA

VYKINTAS BALTAKAS
RiRo Improvisation für Sopran, Trompete und Elektronik (2006)

GERHARD RÜHM
atemgedicht für eine stimme (1954)


Mittwoch 24. Januar

18:00 Uhr, Radialsystem
Komponistengespräch
CLEMENS GADENSTÄTTER
In Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.

20:00 Uhr, Radialsystem Halle
Klangforum Wien
Gerald Preinfalk, Saxophon
Lukas Schiske, Schlagzeug
Florian Müller, Klavier
Peter Böhm, Klangregie
Baldur Brönnimann, Leitung

DAAD-Porträtkonzert
CLEMENS GADENSTÄTTER
Songbook - Trio für Saxophon, Schlagzeug und Klavier (2001/2002)
Comic Sense I - III - Konzert für Klavier- und Keyboardsolo und Ensemble (2003)

In Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD,
dem Elektronischen Studio der TU Berlin und Radialsystem.


Donnerstag 25. Januar
20:00 Uhr, Radialsystem Saal
Ensemble Intercontemporain
Jean Deroyer, Leitung

HANSPETER KYBURZ
Réseaux für Sextett (2006) DEA

BRUNO MANTOVANI
Streets für zehn Instrumente (2006) DEA

MATTHIAS PINTSCHER
Study II for Treatise on the Veil für Streichtrio (2006) DEA

BEAT FURRER
Retour an dich für Violine, Violoncello und Klavier (1986)

OLGA NEUWIRTH
Ondate II für zwei Bassklarinetten (2001)

In Zusammenarbeit mit Radialsystem.


Freitag 26. Januar

19:00 Uhr, Radialsystem Halle
Ictus Ensemble
Donatienne Michel-Dansac, Sopran
Georges-Ellie Octors, Leitung
Kenka Lèkovich, Text
Paolo Pachini, Konzept, Video, Klangregie
Leonardo Romoli, Video
Stefano Bonetti, Klangregie

FAUSTO ROMITELLI
An Index of Metals
Video-Oper für Sopran, Ensemble, Multiprojektion und Elektronik (2003)

In Zusammenarbeit mit dem Elektronischen Studio der TU Berlin und Radialsystem.

21:00 Uhr, Radialsystem Saal
Arditti String Quartet

ROLF WALLIN
Concerning King
nach einer Rede von Martin Luther King (2006)

OLGA NEUWIRTH
Akroate Hadal für Streichquartett (1995)

FAUSTO ROMITELLI
Natura morte con fiamme für Streichquartett und Elektronik (1991)

ISABEL MUNDRY
Linien, Zeichnungen für Streichquartett (2004)

BRIAN FERNEYHOUGH
Streichquartett Nr. 5 (2005/06)

In Zusammenarbeit mit dem Elektronischen Studio der TU Berlin und Radialsystem.


Samstag 27. Januar

16:00 Uhr, Radialsystem Saal
ensemble ascolta
Titus Engel, Leitung

"Gehörgang ins Auge"

Wachsexperimente
Film: Oskar Fischinger (1925-1928)
Musik: CASPAR JOHANNES WALTER (2004)

Rhythmus 21
Film: Hans Richter (1921)
Musik: BERND THEWES (2006)

Filmstudie
Film: Hans Richter (1928)
Musik: CATHY MILLIKEN (2004)

Seelische Konstruktionen
Film: Oskar Fischinger (1927)
Musik: GUNTER LEGE (2004)

Lichtspiel Opus I
Film: Walter Ruttmann (1921)
Musik: OLIVER FRICK
UA/AW ensemble ascolta

Lichtspiel Opus IV
Film: Walter Ruttmann (1925)
Musik: SVEN-INGO KOCH (2006)
UA/AW ensemble ascolta

Studie Nr. 7
Film: Oskar Fischinger (1930/31)
Originalmusik: JOHANNES BRAHMS, arr. ANDREW DIGBY (2004)

Diagonal-Symphonie
Film: Viking Eggeling (1925)
Musik: OLGA NEUWIRTH (2006)
UA/AW Deutschlandradio Kultur und ensemble ascolta

Vormittagsspuk
Film: Hans Richter (1928)
Musik: CORNELIUS SCHWEHR (2004)

Vormittagsspuk
Film: Hans Richter (1928)
Musik: MARTIN SMOLKA (2004)

Rhythmus 23
Film: Hans Richter (1921)
Musik: BERND THEWES (2006)

Diagonal Symphonie
Film: Viking Eggeling (1925)
Musik: OLGA NEUWIRTH (2006)
UA/AW Deutschlandradio Kultur und ensemble ascolta

In Zusammenarbeit mit ZKM Karlsruhe, arte/ZDF, dem Elektronischen Studio der TU Berlin und Radialsystem.


Samstag 27. Januar
19:00 Uhr, Radialsystem Halle
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Romain Bischoff, Bariton
Solisten des Kammerensembles Neue Musik Berlin
Jonathan Stockhammer, Leitung

FAUSTO ROMITELLI
Flowing down too slow für Streichorchester, Schlagzeuger und zwei Sampler (2001)

SAMIR ODEH-TAMIMI
Shíra Shír für Bariton und Orchester (2006) auf Texte von Jizchak Katzenelson
UA/AW Deutschlandradio Kultur

FAUSTO ROMITELLI
Audiodrome für Orchester (2002/03)

NICOLAUS A. HUBER
Morgenlied für Orchester (1980)

CLEMENS GADENSTÄTTER
Polyskopie für konzertantes Ensemble und kleines Orchester (2001)

In Zusammenarbeit mit Radialsystem und der roc berlin.


22:00 Uhr, Radialsystem Saal

JORGE E. LOPEZ
Gebirgskriegsprojekt
Wachtraum für Videogestaltung mit konkretem und instrumentalem Raumklang. Achtkanaliger Surroundton mit Klangregie (2000-2002)

In Zusammenarbeit mit dem Elektronischen Studio der TU Berlin und Radialsystem.


Sonntag 28. Januar

11:00 Uhr, Radialsystem Saal
Hubert Steiner, E-Gitarre
Ernst Surberg, Klavier

"Dialogos" - Eine kulturpolitische Matinée mit Essays und Musik

FAUSTO ROMITELLI
TrashTVTrance für E-Gitarre solo (2002)

MICHAEL BEIL
Mach sieben für Klavier, Zuspiel und Video (2000)

Die Redner werden kurzfristig bekannt gegeben.

In Zusammenarbeit mit dem Elektronischen Studio der TU Berlin und Radialsystem.

14:00 Uhr, Radialsystem
Komponistengespräch mit Nicolaus A. Huber, Jorge E. Lopez und Samir Odeh-Tamimi

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Neue Musik (Universität der Künste Berlin und Hochschule für Musik "Hanns Eisler" Berlin).

16:00 Uhr, Radialsystem Halle
ensemble recherche

NICOLAUS A. HUBER
Silver Silence für Violine, Violoncello und Klavier (2006) DEA

YUVAL SHAKED
Auf den Schlichen tilgbarer Brandmale für Flöte, Oboe und Klarinette (1999)

SAMIR ODEH-TAMIMI
Shattíla für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier (2004/2005)

NICOLAUS A. HUBER
Don't fence me in für Flöte, Oboe und Klarinette (1994)

FAUSTO ROMITELLI
Domeniche alla periferia dell'impero für vier Instrumente (1996-2000)

NICOLAUS A. HUBER
O dieses Lichts! für Flöte, Violoncello und Klavier (2002)

FAUSTO ROMITELLI
Nell'alto dei giorni immobili für sechs Instrumentalisten (1990)

In Zusammenarbeit mit Radialsystem.

20:00 Uhr, Universität der Künste Berlin, Konzertsaal Hardenbergstraße
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Hae-Sun Kang, Violine
Arditti String Quartet
Sheikh Arabi Farag, Sufi-Gesang
Sylvain Cambreling, Leitung

201. Konzert Musik der Gegenwart
ISABEL MUNDRY
Zeichnungen für Streichquartett und Orchester (2006)

BEAT FURRER
andere stimmen für Violine und Orchester (2003) DEA

KLAUS HUBER
Lamentationes de fine vicesimi saeculi für Orchester in vier Gruppen mit einem Sufi-Sänger ad libitum (1992/94)

Weitere Informationen:


Ultraschall
Das Rahmenprogramm 2007
Veranstaltungsorte
Eintrittspreise
Veranstalter

Ultraschall

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur