Seit 05:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 27.10.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 16.10.2015

Das blaue SofaNavid Kermani im Gespräch

Mit Navid Kermani

Der Autor Navid Kermani. (Bogenberger Photographie)
Der Autor Navid Kermani. (Bogenberger Photographie)

Navid Kermani reiste im Auftag des "Spiegel" auf der sogenannten Balkan-Route bis in die Türkei. René Aguigah spricht mit dem diesjährigen Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels über die Teilnahmslosigkeit der Regierungen der Transitstaaten und über rosige Vorstellungen von Deutschland.

 

 

 

Mehr zum Thema

Navid Kermani auf der Balkan-Route - Bestürzende Gleichgültigkeit gegenüber Flüchtlingen
(Deutschlandradio Kultur, Fazit, 05.10.2015)

Ungarn - Umgang mit Flüchtlingen erschreckt Navid Kermani
(Deutschlandfunk, Interview, 27.09.2015)

Sachbücher im Literarischen Colloquium Berlin - Reden wir vom Christentum
(Deutschlandradio Kultur, Literatur, 04.10.2015)

Navid Kermani: "Ungläubiges Staunen" - Versenkung in katholische Bilderwelten
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 28.08.2015)

Navid Kermani - Ein Muslim und sein Buch über das Christentum
(Deutschlandfunk, Tag für Tag, 27.08.2015)

Zeitfragen

Neustart für die EnergiewendeHeizen ohne Öl und Gas
Babyklamotten hängen im Badezimmer an einem Handtuchheizkörper zum Trocknen. (dpa-Zentralbild/ Fernando Gutierrez-Juarez)

70 Prozent aller Heizungen in Deutschland werden noch mit Erdgas oder Öl betrieben. Das ist schlecht für das Klima. Alternativen sind längst vorhanden, doch bürokratische Vorschriften, fehlende Anreize und mangelndes Know-how erschweren den Umstieg.Mehr

Globale UnternehmenssteuerEin Modell mit Schwächen
Unterschiedliche Banknoten von Europäischer Währung. (PantherMedia / Torsten Krüger)

Ab 2023 sollen in etlichen Ländern eine einheitliche Mindeststeuer von 15 Prozent für Unternehmen gelten. Doch gelingt es dadurch, Steueroasen auszutrocknen und große Unternehmen wie Facebook und Google zur Kasse zu bitten?Mehr

weitere Beiträge

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur