Seit 18:00 Uhr Nachrichten
Montag, 18.10.2021
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten

Tonart | Beitrag vom 29.10.2014

Chor der WocheFischerjungs der Hansestadt

Der Shantychor "Blänke" aus Wismar

Der Shantychor "Blänke" aus Wismar (Wolfgang Heuer)
Der Shantychor "Blänke" aus Wismar (Wolfgang Heuer)

Der 44-köpfige Chor "Blänke" zeigt bei seinen Auftritten, wie groß sein Repertoire ist: Von alten Arbeitsliedern an Bord der Segelschiffe bis zu modernem maritimen Liedergut. Eine-O-Ton-Collage über die Vielfalt des Shantychors aus Wismar.

Sie können eine akustische Visitenkarte Ihres Vereins oder ihrer Gruppe abgeben, wie diesmal der Shantychor „Blänke" aus Wismar.

Blänke, so nennen Seeleute das erste Tageslicht, noch bevor am Horizont die Sonne aufgeht. Danach hat sich der Shantychor aus Wismar benannt. Shanties sind die alten Arbeitslieder an Bord der Segelschiffe. Doch es gibt auch modernes maritimes Liedgut. Das zeigt der 44-köpfige Chor bei seinen Auftritten in ganz Deutschland und Skandinavien. Und wer mal nach Wismar kommt und ein bisschen Glück hat, kann den Shantychor am Hafen erleben, wenn die Kreuzfahrtschiffe auslaufen. Dort stimmt der Chor gelegentlich Passagiere auf die bevorstehende Seereise ein und verabschiedet die großen "Pötte" auf ihre Fahrt.

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser Chor der Woche sein wollen.

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur