Seit 13:05 Uhr Sein und Streit
Sonntag, 09.05.2021
 
Seit 13:05 Uhr Sein und Streit

Studio 9 | Beitrag vom 03.05.2019

Chewbacca-Darsteller"Star Wars"-Schauspieler Peter Mayhew ist tot

Von Martina Buttler

Der Schauspieler Peter Mayhew am Set einer Folge der Kino-Saga "Star Wars" mit seinem Kostüm der Chewbacca-Figur. (Imago Stock & People / The Legacy Collection)
Der Schauspieler Peter Mayhew identifizierte sich bis zuletzt sehr stark mit seiner wichtigsten Rolle: als "Chewbacca" in "Star Wars". (Imago Stock & People / The Legacy Collection)

Er war Chewbacca in fünf "Star Wars"-Filmen: Auch wenn sein Text sich auf röhrende Laute beschränkte, gab Peter Mayhew dem haarigen Wesen aus dem Volk der Wookies einen unverwechselbaren Charakter. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 74 Jahren gestorben.

Groß. Haarig. Liebenswert. Der Wookie. Er lebt nicht mehr.

Peter Mayhews strahlend blaue Augen waren das einzige, was man von ihm gesehen hat. Aber er war Chewbacca. Auch wenn sein Text sich auf röhrende Laute beschränkte, drückte Peter Mayhew dem Wesen mit seinen Gesten einen unverwechselbaren Charakter auf.

Wie er an die Rolle kam? Aufstehen und dem "Star Wars"-Regisseur die Hand schütteln. Das hat der 2,21-Meter-Mann immer wieder erzählt. George Lucas habe ohne zu zögern sofort gesagt, er habe den richtigen Schauspieler gefunden.

Harrison Ford als Han Solo in "Star Wars - Das Erwachen der Macht" mit Peter Mayhew als Chewbacca (2015) (imago/ Zuma Press)Harrison Ford als Han Solo in "Star Wars - Das Erwachen der Macht" mit Peter Mayhew als Chewbacca (2015) (imago/ Zuma Press)

Fünf Mal ist der große Mann mit den dunklen langen Haaren in die Rolle des Chewie geschlüpft, zuletzt 2015. Als er nicht mehr selbst den treuen Freund und Co-Piloten von Han Solo spielen konnte, hat er seinen Nachfolger eingearbeitet, ihm die Seele von Chewbacca geöffnet.

Für Peter Mayhew selbst war "Star Wars" viel mehr als ein Film, schreibt seine Familie in der Mitteilung über seinen Tod. Er war mit anderen Schauspielern gut befreundet und reiste zu vielen "Star Wars"-Fantreffen. Seit vielen Jahren hat Mayhew sich für wohltätige Organisationen engagiert.

Auf Twitter nannte er sich "TheWookieRoars" – der Wookie brüllt.

Mark Hamill, der Luke Skywalker gespielt hat, schrieb, dass Peter Mayhew der sanfteste unter den Riesen gewesen sei. Ein großer Mann mit einem noch größeren Herzen. Am 30. April ist Peter Mayhew im Alter von 74 Jahren zuhause in seiner Wahlheimat Texas gestorben.

Mehr zum Thema

Neu im Kino: "Star Wars - Die letzten Jedi" - Neuer "Star Wars"-Film entdeckt die Empathie
(Deutschlandfunk Kultur, Kompressor, 14.12.2017)

"Krieg der Sterne" - "Star Wars" erwacht auch in China
(Deutschlandfunk Kultur, Studio 9, 9.1.2016)

"Star Wars – Das Erwachen der Macht" - Frauen bleiben Nebensache
(Deutschlandfunk Kultur, Vollbild, 19.12.2015)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur