Seit 11:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 22.09.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Buchkritik

Sendung vom 24.08.2021
Cover von Werner Herzogs Buch "Das Dämmern der Welt" auf orangem Hintergrund (Hanser Verlag / Deutschlandradio)

Werner Herzog: "Das Dämmern der Welt"Abenteurer des Lebens

Werner Herzog sucht in "Das Dämmern der Welt" wieder einmal die Extreme: Anhand der Biografie eines japanischen Soldaten erzählt er vom Herzschlag des Dschungels, einer metaphysischen Transformation und der Suche nach einer ekstatischen Wirklichkeit.

Sendung vom 23.08.2021
Statue von Henry David Thoreau vor der nachgebauten Hütte und Bäumen (IMAGO / Klaus Martin Höfer)

Rüdiger Safranski: „Einzeln sein“Lob der Vereinzelung

Das neue Buch von Rüdiger Safranski verfolgt in gewohnt brillanter Weise die Spuren des modernen Individualismus – bis zurück in die Renaissance. In "Einzeln sein" vernachlässigt der Schriftsteller und Philosoph aber leider die Gegenwart.

Sendung vom 21.08.2021Sendung vom 20.08.2021Sendung vom 19.08.2021
Malerei zweier identisch aussehender Frauen, die nebeneinander liegen und offenbar schlafen (Hanser Literaturverlage/Deutschlandradio)

Mary Miller: "Always Happy Hour"Gepflegte Langeweile

Die Autorin Mary Miller erzählt in ihrem zweiten Kurzgeschichtenband "Always Happy Hour" von weißen Mittelstandsfrauen Anfang dreißig in den USA. Ihr Leben besteht aus Sex, Bier, flapsigen Kommentaren und jeder Menge Selbstzweifel.

Sendung vom 18.08.2021Sendung vom 17.08.2021
Das Buchcover "Dunkelblum" von Eva Menasse ist vor einem grafischen Hintergrund zu sehen. (Deutschlandradio / Verlag Kiepenheuer & Witsch)

Eva Menasse: "Dunkelblum"Der Rest ist Schweigen

Der Mord an 180 jüdischen Zwangsarbeitern 1945 im burgenländischen Rechnitz wurde niemals vollständig aufgeklärt. Rechnitz heißt im neuen Roman von Eva Menasse "Dunkelblum": 44 Jahre später beginnt Verdrängtes in dem Ort zu rumoren.

Sendung vom 16.08.2021Sendung vom 14.08.2021Sendung vom 13.08.2021Sendung vom 12.08.2021Sendung vom 11.08.2021Sendung vom 10.08.2021Sendung vom 09.08.2021Sendung vom 07.08.2021
Das Cover des Buches "Die Stadt und der Erdkreis" auf orangefarbenem Pastell-Hintergrund. (Deutschlandradio / Die Andere Bibliothek)

Gregor Hens: "Die Stadt und der Erdkreis"Die Stadt und wir

Wie nehmen wir die Stadt wahr? Wie nimmt sie uns wahr? Wird die Stadt ihre Bewohner vermissen, wenn sie eines Tages nicht mehr da sind? Gregor Hens erkundet unsere globale Städtewelt und findet dabei Erstaunliches, meint Kritiker Carsten Hueck.

Sendung vom 06.08.2021Sendung vom 05.08.2021Sendung vom 04.08.2021Sendung vom 03.08.2021Sendung vom 02.08.2021Sendung vom 31.07.2021Sendung vom 29.07.2021
Buchcover: "Der Brand" von Daniela Krien (Deutschlandradio / Diogenes)

Daniela Krien: "Der Brand"Diese Ehe steht in Flammen

In "Der Brand" erzählt Daniela Krien mit einem gnaden-, aber nie mitleidlosen Blick ein, was ein Eheleben aushalten muss. So liegt über den drei Urlaubswochen eines Paares, die sie in knappen, schlichten Sätzen schildert, eine bedrückende Spannung.

Sendung vom 28.07.2021Sendung vom 27.07.2021Sendung vom 26.07.2021
Seite 2/543
Juli 2022
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur