Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin
Montag, 25.01.2021
 
Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin

Buchkritik

Sendung vom 15.07.2017

Hilary Mantel: "Der Hilfsprediger"Ein Dorf, das keine Gnade kennt

(imago / Joana Kruse / Dumont)

Ein Hilfsprediger kommt in ein kaltherziges englisches Dorf und vollbringt Wunder: Whiskyflaschen füllen sich von Geisterhand und fromme Frauen entdecken Gefühle. Hilary Mantel erzählt scharf an der Grenze zum Realen, und blickt mit gnadenloser Komik auf diesen Ort.

Juli 2017
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Literatur

AnsteckungSeuchen in der Literatur
Historische Zeichnung eines Pestarztes aus dem 17. Jahrhundert. (Getty Images / DEA Picture Library / De AgostiniEditorial)

Seuchen überfordern den Verstand. Je tödlicher die Epidemie verläuft, desto verzweifelter der Versuch, ihr die Stirn zu bieten. Dann wird sie zur Prüfung, zum Strafgericht oder Selbstverrat - oder zur Erfindung, die zu leugnen ist.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur